Hippeastrum (55 Fotos): Typen und Pflege

Hippeastrum (55 Fotos): Typen und Pflege

Hippeastrum ist ein Vertreter der südafrikanischen Flora aus der Familie der Amaryllis. Die Vielfalt der Gattung umfasst 90 verschiedene Arten. Es ist eine äußerst beliebte Pflanze, die für ihre ungewöhnlich schönen und großen Blütenstände geschätzt wird. Eine qualitativ hochwertige Blüte zu bekommen ist jedoch ziemlich schwierig, da die Blume aus den Tropen stammt und daher sehr wählerisch und anspruchsvoll in der Pflege ist. Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, herauszufinden, wie Sie diese schönen Blumen pflegen können..

Arten von Hippeastrum

Züchter haben uns mehr als zweitausend Hybriden einer authentischen Pflanze präsentiert. Der auffälligste Unterschied zwischen ihnen liegt in der Farbe und Form der Blüten..

Der Palast Hippeastrum ist unter Kennern von Zimmerpflanzen weit verbreitet. Es hat große scharlachrote Blüten, die auf einem fleischigen Stiel präsentiert werden. Es ist wiederum in mehrere Hauptsorten unterteilt:

1. Rot – gekennzeichnet durch das Vorhandensein schmaler grüner Streifen auf roten oder rosa Blütenblättern;

2. Royal – hat scharlachrote, spitze Blüten, die einem Stern ähneln. Wächst zu einer ungewöhnlich hohen Höhe;

3. Säulenförmig – sprießt aus sechs zarten Blütenständen mit ungewöhnlichen röhrenförmigen Trichtern. Typisch lachsfarben.

Es gibt eine Klassifizierung von Hippeastrum nach Herkunft, Form oder Größe und dem Zeitpunkt der Blüte der Pflanze. Es wird durch mehrere Gruppen von Hybriden vertreten: mit Amaryllis belladonna; mit Orchideen; mit langen Röhrenblüten; Hybriden Leopold und andere Arten.

In einer so großen Vielfalt können nur echte Spezialisten es herausfinden. Wir haben eine kleine Liste der Farben zusammengestellt, die am häufigsten in Innenräumen zu finden sind:

Harrisons Art – direkt aus Uruguay, hat wunderschöne weiße Blüten mit einer roten Linie, die in der Mitte verläuft. Erfordert hohe Luftfeuchtigkeit und eine Ruhephase in einer kühlen Umgebung.

Hippeastrum Nelson – kommt natürlich in Bolivien vor, eine eher seltene Art. Es hat eine erstaunliche Form und Farbe. Schöne cremefarbene Blütenblätter mit rotem Rand.

Doran – wächst am Ufer des Orinoco-Flusses. Hat leuchtend rosa Blütenblätter, die von einem weißen Streifen umgeben sind.

Argentinisches Hippeastrum – präsentiert in einem weißen Erscheinungsbild und zeichnet sich durch das zarteste Aroma aus. Hat gewellte und spitze Blüten.

Dies ist nur ein kleiner Teil aller existierenden Arten, aber eine wichtige Tatsache ist erwähnenswert: Egal für welche Sie sich entscheiden, diese Pflanze wird Sie dank ihrer saftigen Blätter jeden Tag begeistern und mindestens einen Monat im Jahr ein zartes Aroma verleihen..

Hippeastrum - Spezies Hippeastrum - Spezies Hippeastrum - Spezies

Blühendes Hippeaustrum

Die Hippeastrum-Blume ist wirklich sehr schön, daher versuchen viele Hausfrauen alles zu tun, um die Blüte dieser schönen Pflanze zu bewundern. Junge Exemplare blühen nicht mehr als einmal im Jahr, aber reifere Exemplare blühen zweimal.

Wenn Ihre Blume lange nicht blüht, müssen Sie sie düngen. Planen Sie zu Beginn des Herbstes unbedingt eine Ruhephase ein. Stellen Sie den Topf an einen kühlen Ort und stellen Sie das Gießen bis etwa Januar ein. Das Gießen muss vorsichtig wieder aufgenommen werden und die Pflanze an einen hellen Ort gebracht werden. Nach diesen Verfahren erscheinen innerhalb von 3-4 Wochen junge Knospen..

Die Pflanze wird 2-6 Blüten geben. Typischerweise erfolgt der Blütezyklus innerhalb von drei Wochen – vom Erscheinen der ersten Knospen bis zum vollständigen Verwelken. Wie lange es dauert, bis das Hippeastrum Blüten freisetzt, hängt von den Temperaturbedingungen ab. Wenn die Umgebung zum Beispiel heiß genug ist, geht alles ziemlich schnell. Wenn die Pflanze mehrere Stiele hat, dauert die Blüte länger und kann bis zu 1,5 Monate dauern..

Blühendes Hippeaustrum Blühendes Hippeaustrum Blühendes Hippeaustrum

Reproduktionsmethoden

Die Fortpflanzung erfolgt auf zwei Arten – Samen und vegetativ. Um Samen zu erhalten, müssen Sie die Blüten mit einer Bürste bestäuben. Wenn sich die Samenkapsel gebildet hat, dauert es etwa 2 Monate, bis sie reif ist. Aber zuerst müssen Sie alle Samen in einer schwachen Borsäurelösung einweichen. Bitte beachten Sie, dass Pflanzen mit weißen Blütenständen nicht als die fruchtbarsten für starke Samen gelten..

Im zweiten Fall erfolgt die Wiedergabe wie folgt. Wenn die ersten beiden Blätter an der Pflanze erscheinen, werden sie in andere Töpfe umgepflanzt. Darüber hinaus setzen erwachsene Zwiebeln manchmal Babys frei, die nach einigen Monaten für die Transplantation bereit sind..

Hippeastrum - Fortpflanzungsmethoden Hippeastrum - Fortpflanzungsmethoden Hippeastrum - Fortpflanzungsmethoden

Überweisen

Diese südafrikanische Blume erhält ihre Hauptnahrung aus dem Boden, daher müssen reife Pflanzen jedes Jahr neu gepflanzt werden. Damit Blumen früher erscheinen, muss der Topf eng sein. Der Abstand von den Zwiebeln zu den Rändern des Behälters sollte ca. 3 cm betragen. Die Zwiebel sollte etwa halb tief sein, darauf achten.

Das Umtopfen erfolgt am besten im Frühjahr, 3 Wochen nach dem letzten Tag der Blüte. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass die Wurzeln der Pflanze gesund sind, sollten Sie sie nicht beschneiden. Entfernen Sie alle überschüssigen Teile, bis Sie die dichten und fleischigen weißen Schichten erreichen. Als nächstes legen Sie die Wurzeln für eine halbe Stunde in eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat und wischen Sie die Zwiebeln vorsichtig, aber gründlich ab. Übrigens kommt es oft vor, dass die Wurzeln die Kinder gehen lassen, es ist auch besser, sie zu entfernen, damit sie der Mutterblume nicht nachträglich Energie entziehen.

Die Erde kann im Fachhandel fertig gekauft oder aus folgenden Komponenten zusammengesetzt werden: Rasenerde; Humusblätter; Flußsand; Torf.

Achten Sie auf die Keramiktöpfe – sie lassen das Hippeastrum atmen, zumal es unwahrscheinlich ist, dass sie unter Gewichtseinfluss umkippen.

Hippeastrum - Transplantation Hippeastrum - Transplantation

Häusliche Pflege für Hippeastrum

Die tägliche Pflege dieser Art von Blumen erfordert keinen großen Aufwand. Er braucht fast den ganzen Tag helles Licht. Deshalb empfiehlt es sich, den Topf auf die südlichen Fensterbänke zu stellen. Sorten, die Blätter abwerfen, müssen unbedingt an einem dunklen Ort ruhen..

Die Raumtemperatur wirkt sich positiv auf die Lebenserwartung und Blütezeit aus. Im Winter kann die Temperatur auf + 11 ° C gesenkt werden und im Sommer die Blume nach draußen stellen, wobei Durchgangsplätze vermieden werden. Diese Pflanze bevorzugt eine stabile Umgebung, scharfe Kälteeinbrüche am Abend sind unerwünscht..

Die Luftfeuchtigkeit hat wenig Einfluss auf diese Blume. Blätter können mit einem feuchten Tuch abgewischt oder mit Wasser besprüht werden. Es ist nicht erforderlich, dieses Verfahren regelmäßig durchzuführen..

Häusliche Pflege für Hippeastrum Häusliche Pflege für Hippeastrum Häusliche Pflege für Hippeastrum

Hippeastrum im Garten pflegen

Die meisten Gärtner stellen fest, dass sich die Blume unter natürlichen Bedingungen trotz ihrer Herkunft viel besser anfühlt. Im Boden wächst die Zwiebel mehrmals. Es muss daran erinnert werden, dass es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt, daher muss die Zwiebel sorgfältig gelagert und gesund gehalten werden. Dies ist die einzige Garantie für ein schönes und blühendes Hippeastrum..

Hippeastrum wird im Frühjahr gepflanzt, wenn der Boden bereits vollständig aufgewärmt ist, und für den Winter werden die Zwiebeln aus dem Boden entfernt, sonst gefrieren sie einfach. Pflanzen überwintern ohne Blätter und Wurzeln, daher müssen Sie sie von diesen Teilen reinigen.

Bilden Sie die Betten an einem etwas schattigen Ort. Graben Sie den Boden vor dem Pflanzen aus, fügen Sie etwas Asche, Humus und Flusssand hinzu. So pflanzen, dass die Zwiebel 1–2 cm über den Boden ragt..

Gießen Sie die Pflanze je nach Wetterlage 1- bis 2-mal pro Woche. Wenn die Pflanze sehr früh einen Pfeil schießt, lohnt es sich, den Trieb abzuschneiden. Nach einem solchen Eingriff erscheinen üppige und starke Blätter..

Beobachten Sie die Pflanzen – um sie herum sollte sich keine dichte Kruste bilden und kein Unkraut wachsen, entfernen Sie sie, sobald Sie es bemerken.

Entfernen Sie die Pflanzen am besten zu Beginn des Herbstes aus dem Boden und stellen Sie die Zwiebeln an einen kühlen Ort mit einer Lufttemperatur von + 13 … + 15 ° C.

Hippeastrum im Garten pflegen Hippeastrum im Garten pflegen Hippeastrum im Garten pflegen Hippeastrum im Garten pflegen

Krankheiten und Behandlung von Hippeastrum

Wenn sich Ihre Blüte verlangsamt oder ganz aufgehört hat zu wachsen, überprüfen Sie die Zwiebeln dringend. Sie können mit Pilzen infiziert oder durch verschiedene Schädlinge geschädigt werden. Der beste Weg, eine Pflanze zu retten, besteht darin, sie mit einem speziellen Mittel zu behandeln und in einen gesunden, gedüngten Boden zu verpflanzen..

Wenn sich die Blattspitzen braun verfärben, deutet dies auf trockene Luft oder einen niedrigen Kaliumspiegel hin. Installieren Sie einen Raumbefeuchter, düngen Sie den Boden und Ihr Hippeastrum wird sich erholen.

Flüssigdünger werden verwendet, um die Gesundheit und Schönheit der Pflanze zu erhalten. Die erste Fütterung sollte erfolgen, wenn der Stiel des Stiels 15 cm überschreitet. Dieser Vorgang sollte alle zwei Wochen durchgeführt werden, bis die Ruhephase beginnt.

Hippeastrum - Krankheiten und Behandlung Hippeastrum - Krankheiten und Behandlung Hippeastrum - Krankheiten und Behandlung

Ruhezeit

Wenn die Blätter Ihres Hippeastrums hängen, gelb werden und die Zwiebel an Volumen zunimmt, signalisiert dies die Vorbereitung auf eine Ruhephase. Sie müssen die Blätter abschneiden, das Gießen und Füttern beenden. Danach wird der Topf an einen kühlen und dunklen Ort gebracht. Die zulässige Temperatur für eine Anlage während dieser Zeit beträgt + 10 … + 15 ° C.

Der gesamte Prozess dauert von Anfang September bis Ende Dezember. Es ist sehr wichtig, das Austrocknen der Zwiebel zu verhindern. Dazu etwa einmal im Monat etwas Wasser in die Pfanne geben. Je besser die Ruhezeit vergeht, desto prächtiger wird die Blüte und das Aussehen der Blume..

Hippeastrum - Ruhezeit Hippeastrum - Ruhezeit Hippeastrum - Ruhezeit

Hippeastrum – Foto

Hippeastrum wird oft an Silvester und Heiligabend destilliert. Und dies ist zweifellos ein guter Grund, das Interieur für den Urlaub mit Blumen zu dekorieren. Auf dem Höhepunkt ihrer Blüte sieht die Pflanze sehr hell und feierlich aus, daher ist es am besten, sie an einer auffälligen Stelle im Wohnzimmer zu platzieren – lassen Sie sie zur Hauptdekoration der Neujahrsdekoration werden!

Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto Hippeastrum - Foto

Published
Categorized as Ideen