Nachttische (90 Fotos): Typen und Modelle

Nachttische (90 Fotos): Typen und Modelle

Nachttische sind eine hervorragende Ergänzung für das Schlafzimmerinterieur, die in der Lage ist, ein Stück Komfort, Raffinesse und Vollständigkeit der Einrichtung zu verleihen. Sie geben ihren Besitzern den nötigen Komfort, um dem Alltagsstress und den Problemen zu entfliehen. Es ist einfach, alle notwendigen Gizmos hier zu platzieren. Bücher, Zeitschriften, Handy, Hygieneartikel, Gläser oder einfach nur eine Tasse Kaffee – all das findet sowohl in offenen als auch vor neugierigen Blicken geschlossenen Regalen einen guten Platz. Welche Art von Nachttischen sind und wie man dieses wunderbare und notwendige Möbelstück richtig auswählt, verraten wir Ihnen in einem weiteren Artikel..

Arten von Nachttischen

Die heutige Vielfalt an Nachttischen ist so groß, dass es manchmal schwierig ist, die richtige Wahl in Richtung eines bestimmten Produkts zu treffen. Unter den Hauptfaktoren, die besondere Aufmerksamkeit verdienen, kann man folgende hervorheben: Abmessungen, Formen, Installationsmethoden.

Je nach Größe

Bei der Gestaltung des Schlafzimmerinnenraums ist es wichtig, den Raum nicht zu überladen und genügend Freiraum zu lassen. Der Nachttisch sollte nicht in einer engen Position zwischen der Wand und dem Bett stehen, daher müssen Sie ihn unter Berücksichtigung der Raumfläche und der Größe des Bettes auswählen. Herkömmlicherweise werden drei Haupttypen unterschieden:

Klein – sehen in kleinen Schlafzimmern großartig aus. Trotz seiner bescheidenen Abmessungen kann ein kleiner Nachttisch genügend Regale haben, um die wichtigsten Dinge unterzubringen;

Medien sind die gebräuchlichste Option mit einer Vielzahl von Formen. Nachttische haben normalerweise offene und geschlossene Regale. Lampen, Dekorationsgegenstände sind an prominenten Stellen installiert und versteckte Nischen ermöglichen es Ihnen, persönliche Dinge vor neugierigen Blicken zu verbergen und die Ordnung aufrechtzuerhalten.

Groß – für geräumige Schlafzimmer konzipiert. Ihr geräumiges Aufbewahrungssystem ermöglicht es Ihnen, nicht nur das nötigste Zubehör, sondern auch Bettwäsche, Pyjamas, Handtücher usw..

Arten von Nachttischen - Je nach Größe Arten von Nachttischen - Abhängig von der Größe Arten von Nachttischen - Je nach Größe

Je nach Form

Auch die Form der Möbel ist wichtig. Am gebräuchlichsten in dieser Kategorie sind quadratische und rechteckige Nachttische, die für jeden Raum geeignet sind. Sie können überall im Raum platziert werden..

Runde und ovale Produkte sehen origineller und ungewöhnlicher aus. Solche Nachttische sind jedoch nicht für jeden Raum geeignet – sie nehmen ziemlich viel Platz ein und es funktioniert nicht, sie nahe an der Wand zu installieren..

Das Eckdesign des Nachttisches ist eine großartige Option für kleine Schlafzimmer. Sie ist in der Lage, eine leere Ecke zu besetzen, dem Innenraum ein komplettes Aussehen zu verleihen und unter anderem geräumig genug zu sein.

Eine eigene Nische in der Produktion von Nachttischen nehmen Designentwicklungen ein, die durch die Originalität der Formen verblüffen können. Hier finden Sie die unerwartetsten, aber sehr effektiven Lösungen..

Arten von Nachttischen - Je nach Form Arten von Nachttischen - Je nach Form Arten von Nachttischen - Je nach Form

Je nach Standort

Im Gegensatz zu früheren Zeiten, als alle Möbel eher sperrig waren und fest installiert wurden, sind die aktuellen Designs eher in der Lage, die gewünschten Designlösungen zu verkörpern. Je nach Installationsmethode gibt es zwei Arten von Nachttischen, nämlich:

1. Boden – direkt auf dem Boden montiert oder mit Stützbeinen, Rollen ausgestattet;

2. Aufgehängt – eine modernere Option, wenn das Produkt an der Wand montiert wird, wodurch ein Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit der Struktur entsteht. Hängende Nachttische vereinfachen die Reinigung des Raums erheblich, so dass der Boden frei gewaschen oder gesaugt werden kann, und die Neuheit der Designs wird jedes moderne Design effektiv ergänzen.

Arten von Nachttischen - Je nach Platzierung Arten von Nachttischen - Je nach Platzierung

Verwandelnde Sockel

Besondere Aufmerksamkeit sollte Nachttischen gewidmet werden, die ihre Konfiguration leicht ändern können und gleichzeitig mehrere wichtige Funktionen erfüllen. Ein Beistelltisch mit Auszug ist beispielsweise ideal für alle, die einen Abendsnack oder ein frühes Frühstück im Bett gewohnt sind. Die Tischplatte bietet Platz für einen Laptop oder ein Tablet für Gamer. Es gibt auch Optionen, wenn an der Seitenwand eine zusätzliche Fläche angebracht wird. Heute findet man auch Modelle wie Nachttische mit schwenkbarer Tischplatte, unter der sich ein Staufach befindet oder „Nesting Dolls“, bestehend aus mehreren kompakt kombinierten Elementen.

Nachttische - Sideboards-Transformatoren Nachttische - Sideboards-Transformatoren Nachttische - Sideboards-Transformatoren

Materialien zum Herstellen

Bei der Herstellung von Nachttischen kommen die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz, insbesondere wenn es um Designentwicklungen geht. Solche Möbelstücke werden manchmal von Heimwerkern selbst aus einfachen improvisierten Rohstoffen hergestellt, zum Beispiel Behälter für Gemüse, Schnittholz usw. Zu den beliebtesten Materialien zählen Holz und seine Ersatzstoffe (Spanplatten, MDF), Kunststoff, Glas und Metall. Kombinierte Optionen werden oft gefunden..

Nachttische aus Holz

Solche Möbel sind sicherlich die umweltfreundlichsten. Es sieht edel aus, vor allem aus teurem Naturmassivholz. Der Nachttisch kann strenge Formen haben oder mit geschnitzten Mustern verziert sein. Wirtschaftliche Optionen bestehen aus Kiefernfurnier, aber da Kiefer zu den Weichholzarten gehört, ist die Lebensdauer solcher Nachttische nicht lang – die Befestigungspunkte an Türen oder Schubladen werden oft zuerst verformt. Holz kann auch Span- und MDF-Platten ersetzen, aber beim Kauf von Möbeln aus diesen Materialien ist es wichtig, auf die Qualität zu achten, damit das Vorhandensein von Schadstoffen die Gesundheit nicht beeinträchtigt..

Nachttische aus Holz - Bastelmaterialien

Nachttische aus Kunststoff

Kunststoffmöbel sind in unserer Zeit sehr beliebt geworden. Ein besonderer Vorteil liegt in der reichhaltigen Farbpalette, mit der Sie sowohl helle Akzente als auch leichte Möbelkompositionen setzen können. Kunststoff gehört zu den Materialien, die in der Verarbeitung sehr biegsam sind, wodurch es möglich ist, originelle Möbel daraus herzustellen, und sein geringes Gewicht ermöglicht es Ihnen, eine hängende Struktur im Schlafzimmer zu installieren.

Nachttische aus Kunststoff - Materialien zur Herstellung

Nachttische aus Glas

In den letzten Jahren ist eine große Vielfalt an Glasmöbeln entstanden. Hersteller haben es geschafft, die erstaunliche Festigkeit dieses Materials zu erreichen, und Designer haben erfolgreich Glaselemente verwendet, um Möbelsets herzustellen. Ein Nachttisch aus Glas sieht leicht und elegant aus, ohne den Raum zu überladen. Es kann mit Metall-, Kunststoff- oder Holzteilen ergänzt werden.

Nachttische aus Glas - Bastelmaterialien

Nachttische aus Metall

In diesem Fall sprechen wir nicht von Massenproduktion. Nachttische aus Metall sind das Werk einzelner Handwerker. Am häufigsten werden sie durch geschmiedete Strukturen dargestellt, die Vintage-Interieurs erfolgreich ergänzen, obwohl es auch Produkte aus massiven Blechen gibt..

Nachttische aus Metall - Materialien zur Herstellung

So wählen Sie einen Nachttisch: Stile

Die Wahl dieses oder jenes Nachttisches hängt davon ab, welche Funktionen die Besitzer ihm zuweisen möchten. Es kann sowohl als kleiner Tischständer als auch als multifunktionales Möbel fungieren, das eine Vielzahl von Schubladen und Regalen für Zeitschriften, Bücher, Kosmetikaccessoires und andere notwendige Kleinigkeiten enthält..

Die Größe des Nachttisches richtet sich nach der Gesamtfläche des Raumes – im Schlafzimmer sollten Möbel nicht zu viel Platz einnehmen. Wenn der Raum klein ist, ist es besser, sich für kompakte Optionen zu entscheiden, insbesondere wenn zwei Elemente auf beiden Seiten des Bettes platziert werden. Bei dieser Option ist auch zu berücksichtigen, dass die Nachttische das gleiche Design haben sollten (manchmal werden ganze Sets mit dem Bett gekauft). Wenn Sie einen Nachttisch kaufen möchten, stellen Sie ihn besser auf die rechte Seite des Bettes – wie die Praxis zeigt, sieht ein Raum mit einer solchen Anordnung viel komfortabler aus.

Eine wichtige Rolle bei der Auswahl spielt der Stil des Interieurs, bei dem das Möbeldesign von entscheidender Bedeutung ist. Hier sind einige Beispiele dafür, wie ein Nachttisch in einer bestimmten Designlösung aussehen könnte..

Klassik

Wenn wir von Klassikern sprechen, sprechen wir natürlich von Möbeln aus Naturholz, die den Chic und den hohen Preis der Einrichtung voll unterstreichen müssen. Nachttische können reich verziert werden, enthalten Elemente der Schnitzerei, Vergoldung.

So wählen Sie einen Nachttisch - Klassischer Stil

Provence

Der romantisch-rustikale Stil kann dem Interieur des Schlafzimmers einen charmanten mediterranen Touch verleihen. Hier werden halbantike Holzmöbel mit charakteristischen Schrammen und Rissen bevorzugt. Am beliebtesten sind helle Pastellfarben..

So wählen Sie einen Nachttisch - Provence-Stil

Dachgeschoss

Ein ziemlich beliebter moderner Trend beinhaltet die Einfachheit der Formen mit einem industriellen Akzent. Bei der Auswahl eines Nachttisches wird auf maximale Lakonizität der Verarbeitung mit einer Kombination aus Massivholz und einem Metallrahmen Wert gelegt.

So wählen Sie einen Nachttisch - Loft-Stil

Minimalismus

Strenger Minimalismus, der keine Anmaßung duldet, wird am besten durch das Vorhandensein von Möbelelementen mit klaren Formen unterstrichen. Es kann ein rechteckiger Nachttisch in Weiß, Grau, Schwarz mit glänzender Oberfläche und ohne Dekor sein. Gleichzeitig zeichnen sich die Möbel durch ihr großes Fassungsvermögen aus, das oft mehrere Funktionen kombiniert..

So wählen Sie einen Nachttisch - Minimalismus-Stil

Hightech

Hier werden die unerwartetsten kreativen Ideen reflektiert. Die Originalität der Ausführung von Möbeln mit Raumformen und die Verwendung von Materialien wie Kunststoff und Glas werden zu den wichtigsten bestimmenden Nachttischen in High-Tech-Schlafzimmern. Die Farbpalette wird meist von Schwarz, Dunkelblau, Metallic dominiert.

So wählen Sie einen Nachttisch - High-Tech-Stil

Ost-Stil

Niedrige Möbel sind charakteristisch für verschiedene Richtungen des orientalischen Stils, daher sollte ein Nachttisch in einem solchen Interieur gedrungen sein, mit kleinen Beinen, rund oder rechteckig. Das Vorhandensein von floralen Ornamenten und anderen dekorativen Elementen ist hier durchaus angebracht..

So wählen Sie einen Nachttisch - orientalischer Stil

Nachttische – Foto

Den ganzen Reichtum der Vielfalt eines so überdimensionalen, aber gleichzeitig durchaus bedeutsamen Einrichtungsgegenstandes, wie eines Nachttisches, haben wir in den Bildern der Fotogalerie gesammelt. Hier können Sie die verschiedenen Modelle und deren erfolgreiche Platzierung in den Schlafzimmern unterschiedlicher Stilrichtungen kennenlernen. Viel Spaß beim Anschauen!

Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto Nachttische - Foto