Art-Deco-Schlafzimmer: 80 schöne Ideen

Art-Deco-Schlafzimmer: 80 schöne Ideen

Art-Deco-Interieurs sind immer eine der ungewöhnlichsten und originellsten. Sie vereinen die Tendenzen und Merkmale der Moderne und des Neoklassizismus. Sie wurden auch von Richtungen wie Futurismus, Kubismus und Konstruktivismus beeinflusst. Eine skurrile Mischung aus Luxus und Eleganz mit ethnischen Motiven, passt perfekt in die Schlafzimmereinrichtung. Im Zuge des allgemeinen Verlangens nach Einfachheit, Hightech und Minimalismus ist dies völlig exotisch. Obwohl der Raum sorgfältig ausgearbeitet werden muss, wird er zu einem echten Juwel eines Hauses oder einer Wohnung..

Merkmale des Art-Deco-Stils

Art Deco als Stil verkörpert Prunk und Chic. Sie nahm Anfang des 20. Jahrhunderts in Frankreich Gestalt an und erreichte in den 30er Jahren ihre Blütezeit. Als Definition nahmen sie den Namen der gleichnamigen internationalen Ausstellung für dekoratives Kunsthandwerk an, die 1925 in Frankreich stattfand. Erst 1966, als die berühmte Pariser Ausstellung wiederbelebt wurde, fasste der Begriff endgültig Fuß.

Die Entstehung der Hauptströmungen wurde einerseits von Jugendstil und Bauhaus beeinflusst, andererseits von den alten Traditionen des Ostens, Afrikas, Ägyptens und sogar Amerikas. Eleganz wird mit Flirtigkeit und komplexen Formen kombiniert – mit Stromlinienform. Art Deco ist elegant und monumental zugleich.

Im Inneren des Schlafzimmers im Art-Deco-Stil lassen sich folgende Hauptmerkmale unterscheiden:

1) Strenge Geometrie und Symmetrie. Klare Linien und Zickzack, gestufte Formen, geschwungene Kurven werden aktiv eingesetzt. Elegante romantische und natürliche Ornamente gibt es nicht, dafür aber viele Objekte in Form von Trapez, Sechsecken und Achtecken.

2) Glänzende Oberflächen. Natürliche Materialien werden auf Hochglanz poliert. Holz – lackiert, Stein – sorgfältig poliert. Metall, Glas, Spiegel und andere reflektierende Oberflächen werden aktiv genutzt. So entsteht ein skurriles Spiel von Raum und Licht..

3) Luxuriöse Materialien. Ein Art-Deco-Schlafzimmer ist natürlich und teuer. Holz, Stein, Leder werden aktiv verwendet und fast nie deren Imitationen. Verwendet werden Keramik und Glas. Auch einfache grobe Textilien wie Chintz oder Leinen werden nicht verwendet. Aber auch luxuriöse Stoffe wie Samt, Seide, sogar Naturpelz sind willkommen. Farben – tief und teuer, Farben – originell und exklusiv.

4) Ethnische Motive. Art Deco zeichnet sich durch exotische Materialien und Texturen aus: Reptilienhaut, Perlmutt, orientalischer Schmuck. Besonders in hochgeschätzten ägyptischen Motiven.

Dieser Stil liebt Konturen und Rahmungen, die nur die skurrile Krümmung betonen. Es ist sowohl Verzerrung als auch Klarheit geometrischer Formen. Streifen, Farbwechsel im Geiste von Klaviertasten, gebrochene Sonnenstrahlen, die sich auf Spiegelflächen spiegeln – all das ist Art déco.

Art-Deco-Schlafzimmer-Design - Funktionen Art-Deco-Schlafzimmer-Design - Funktionen

Farblösungen

Das Hauptfarbschema im Art-Deco-Stil ist Schwarz und Weiß. Dies ist die beste Option für das Schlafzimmer: nicht zu hell, nicht zu auffällig, nicht zu aufdringlich. In seiner Umgebung können Sie sich entspannen und erholen. Für Akzente werden teure satte Farbtöne verwendet: Gold-, Smaragd-, Wein-, Malachit-, Saphir-, Schokoladen- und Cremetöne. Weniger verbreitet sind Silber und Metallic. Generell gibt es keine strengen Farbbeschränkungen. Die Hauptsache ist, dass sie komplex und tief sind, teuer aussehen..

Weißes Schlafzimmer im Art-déco-Stil

Die reine weiße Farbe und ihre Schattierungen sind eine gute Basis für aktives Dekor. Es ist ein neutraler Hintergrund, der am häufigsten für Wände und Decken verwendet wird. Es ermöglicht Ihnen, mit einer Fülle von Dekorationen, komplexen Möbeln und geschwungenen Linien zu spielen. Gleichzeitig erweitert Weiß den Raum optisch und füllt ihn mit Licht. Dies ist besonders wichtig für detaillierte Art-Deco-Schlafzimmerinnenräume. Die beliebtesten Farbtöne sind elegant cremig, pudrig, gebackene Milch, Vanillecreme und Elfenbein.

Weißes Art-Deco-Schlafzimmer - Innenarchitektur Weißes Art-Deco-Schlafzimmer - Innenarchitektur

Art Deco braunes Schlafzimmer

Es ist unmöglich, die Fülle aller Arten von Braun im Art-Deco-Stil zu bemerken. Sie reichen von heller Birke über strenge Kastanie bis hin zu exotischem Mahagoni. Dies hängt direkt damit zusammen, dass Art Deco zu natürlichen Materialien hingezogen wird. Parkettböden, Holzmöbel, Rahmen und Dekorationen fügen sich nahtlos in das Schlafzimmer ein.

Art-Deco-Braun-Schlafzimmer - Innenarchitektur Art-Deco-Braun-Schlafzimmer - Innenarchitektur

Goldenes Art Deco Schlafzimmer

Edelgold ist eine weitere Hauptfarbe des Art Deco. Manchmal werden stattdessen Messing, Kupfer, Silber und Bronze verwendet, aber Gold nimmt immer noch eine ehrenvolle erste Rolle ein. Es wird nicht als Hauptfarbe verwendet, ist aber fast überall im Dekor zu finden..

Art Deco Gold Schlafzimmer - Innenarchitektur

Zweifarbiges Art-Deco-Schlafzimmer

Kontrastierende Duos sind eine sichere Sache, um Schlafzimmerdesigns zu erstellen. Kombinationen wie Schwarz und Weiß, cremiger Wein, Schokoladenmilch, Blaugrau wirken luxuriös. Manchmal wird eine dritte Akzentfarbe für Details verwendet. Zum Beispiel Gold. Es wird nicht empfohlen, mehr als drei Farbtöne zu verwenden, damit das Interieur im Art-Deco-Stil nicht zu klobig wirkt..

Art Deco zweifarbiges Schlafzimmer - Innenarchitektur Art Deco zweifarbiges Schlafzimmer - Innenarchitektur

Helles Art-Deco-Schlafzimmer

Helle, schlichte Farben werden im Art Deco nicht verwendet. Sie verbilligen es zu sehr. Aber das bedeutet nicht, dass Sie überhaupt nicht mit Farbe experimentieren können. Es müssen nur komplexe und mehrkomponentige Farbtöne sein. Nicht Feuerrot, sondern Wein oder Marsala, nicht Grasgrün oder Azurblau, sondern Smaragd und Saphir. Von den reinen Farben werden Weiß und Schwarz im Art Deco verwendet.

Ansonsten ist der Experimentierraum grenzenlos. Am häufigsten sind dies dunkle Farbtöne: Aubergine oder Traube, die Farbe des Nachthimmels, dunkles Türkis, tiefes Oliv oder Senf und andere..

Helles Art-Deco-Schlafzimmer - Innenarchitektur

Oberflächen und Materialien

Anfangs wurden teure, seltene Materialien im Art-déco-Stil verwendet: Elfenbein, Bronze, echte Mineralien und Kristalle, exotische Bäume, Schlangenhaut. Grundformen sind komplexe polygonale geometrische Muster, Kreise und Ovale. Pflanzenmotive, Anleihen aus dem Klassizismus und ethnische Ornamente wurden aktiv eingesetzt. Nach und nach entwickelten sich mehrere Richtungen: ausdrucksstarke Exotik, zurückhaltende Klassik und Moderne.

Boden

Die Böden in den Art-déco-Zimmern sind mit natürlichen Materialien ausgelegt. Für ein gemütliches Schlafzimmer ist warmes Holzparkett mit Zickzack- oder anderen geometrischen Mustern besser geeignet. Neben dem Bett können Sie einen luxuriösen Teppich mit dickem Flor, Haut oder Fell legen. Oder Sie spielen mit Kontrasten und gestalten selbstnivellierende Böden als neutralen, makellos glatten Untergrund für Möbel..

Art-Deco-Schlafzimmer-Design - Bodenausführung Art-Deco-Schlafzimmer-Design - Bodenausführung

Wände

Wände im Art Deco sind ein echtes Kunstwerk. Es kann eine Tapete mit fantasievollen Ornamenten oder handbemalt sein. Sie sind jedoch normalerweise akzentuiert, sodass sie nicht in einem festen Array verwendet werden. Aber das ist ein guter Rahmen für Möbel. Beliebt sind auch alle Arten von polygonalen ovalen Nischen. Sie können Vasen, Blumentöpfe oder andere Dekorationsgegenstände hineinstellen. Manchmal werden Bilder verwendet, aber hier ist es wichtig, es nicht mit Dekorationen zu übertreiben..

Art Deco Schlafzimmer Design - Wanddekorationen Art Deco Schlafzimmer Design - Wanddekorationen

Decke

Art-Deco-Decken sind so anspruchsvoll wie der Stil selbst. Wenn es die Höhe zulässt, sehen mehrstöckige Strukturen mit aufwendiger Beleuchtung und Stuckdekoration gut aus..

Art-Deco-Schlafzimmer-Design – Deckenausführung Art-Deco-Schlafzimmer-Design – Deckenausführung

Art Deco Schlafzimmermöbel

Das Hauptattribut des Schlafzimmers ist das Bett. Dies ist ein breites, riesiges Bett mit einem hohen, weichen Rücken, rechteckig oder oval. Das Kopfteil ist mit Samt oder Leder bezogen. Das Bett steht auf hohen Beinen. Geschmiedete Rahmen mit vergoldeten oder bronzenen Elementen werden oft verwendet..

Hohe massive Schränke werden seltener verwendet. Normalerweise sind dies stilvolle Kommoden und Nachttische. Oberflächen – glatt und glänzend, lackiert. Als Dekoration – Malerei und elegante Armaturen. Möbel müssen kein komplettes Set sein. Sie können verschiedene Elemente mit derselben Textur kombinieren. Ein Art-Deco-Klassiker – ein eleganter Schminktisch mit einem riesigen Spiegel und einem ungewöhnlich geformten Sessel. Eine wichtige Nuance: Sind die Wände dunkel, sind die Möbel hell und umgekehrt.

Art Deco Schlafzimmer Design - Möbel Art Deco Schlafzimmer Design - Möbel Art Deco Schlafzimmer Design - Möbel

Beleuchtung

Eine besondere Rolle spielt die Art Deco Beleuchtung. Im Idealfall sind dies riesige Fenster in voller Höhe. Aber in modernen Wohnungen sind sie selten, also muss man sich nach einer Alternative umschauen.

Ein solches Schlafzimmer wird viele ausgefallene Lampen in verschiedenen Formen haben. Dies sind abgerundete Kugeln und strenge Trapeze und komplexe gestufte Strukturen. Wand- und Stehlampen werden aktiv genutzt. Auch ein klassischer riesiger Kristall-Kronleuchter mit geschmiedeten oder eingelegten Elementen ist erlaubt. Verwendet werden Stahl, Kupfer und Glas. Nischen, Spiegel, Gemälde und ein Erholungsgebiet werden gesondert hervorgehoben. So entsteht ein zoniertes und mehrstufiges Beleuchtungssystem..

Art Deco Schlafzimmerdesign - Beleuchtung

Dekor und Textilien

Art-Deco-Dekor ist nicht minimalistisch. Dies sind Kristall, Metalle, viele Accessoires. Massive Wanddekorationen werden aktiv eingesetzt: luxuriöse Fächer, Goldschmuck, Amphoren, ausgefallene antike Lampenschirme mit Fransen. Die Fülle solcher Details eignet sich jedoch nur für geräumige Schlafzimmer..

Die Haupttextilien für das Schlafzimmer sind Seide, Samt, Satin. Schwere Tagesdecken und Vorhänge, dekorative Kissen, mehrlagige Vorhänge, luxuriöses Seidenleinen unterstreichen prätentiöse Raffinesse. Massive Vorhänge werden durch ein vergoldetes Gesims und goldene Quasten gut ergänzt. Schwere Bezüge werden für Sessel, Poufs und Stühle verwendet.

Ein wichtiger Teil des Art-Deco-Dekors sind Spiegel. Sie vergrößern gleichzeitig den Raum und erzeugen den Effekt der Vielfalt. Ornamente, Details und gestalterische Feinheiten spiegeln sich in ihnen wieder und wirken noch luxuriöser. Achten Sie im Schlafzimmer unbedingt auf die hohen raumhohen Spiegel in massiven Rahmen, verspiegelte Schranktüren und Schminktische..

Art-Deco-Schlafzimmer-Design - Dekor und Textilien

Kleines Art Deco Schlafzimmer

Art Deco ist ein dekorativer Stil. Solche Richtungen erfordern immer Platz. Aber mit viel Geschick können Sie es sogar in ein kleines Schlafzimmer einbauen..

Damit das Innere eines kleinen Raumes nicht überladen wirkt, sollte man vor allem auf helle und spiegelnde Oberflächen setzen. Kompetente Organisation von Beleuchtung, Glas, Spiegeln und Glanz sind die wichtigsten Werkzeuge, mit denen Sie den Raum optisch vergrößern, mit Licht und Luft füllen können.

Für ein kleines Schlafzimmer ist es am besten, eine Fülle von dunklen Farben zu vermeiden. An der Basis – Weiß, Beige und Creme. Schwarz wird nur für kleine kontrastierende Elemente verwendet, und helle, gesättigte Farbtöne werden für Akzentpunkte und Dekor verwendet. Experimente mit Geometrie ermöglichen es Ihnen, jeden Zentimeter Raum zu schlagen. Massiver sperriger Schmuck wird am besten vermieden. Texturen sollten ebenfalls einfach, aber teuer gewählt werden. Zum Beispiel nicht Samt, sondern Seide. Kein massiver schwerer Granit, sondern helles Holz. Dann erstrahlt ein kleines Art-Deco-Schlafzimmer in neuen Farben..

Kleines Art-Deco-Schlafzimmer - Innenarchitektur Kleines Art-Deco-Schlafzimmer - Innenarchitektur

Art-Deco-Schlafzimmer-Design – Foto

Wir bringen Ihnen eine Auswahl an Fotografien von Art-Deco-Schlafzimmern für neue Ideen und Inspiration. Entdecken, vergleichen und wählen Sie die Option, die Ihnen gefällt. Viel Spaß beim Anschauen!

Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto Art-Deco-Schlafzimmer-Innenarchitektur - Foto

Video: Art Deco Schlafzimmer – Einrichtungsideen