Tapeten im Innenraum kombinieren: 60 Ideen (Foto)

Tapeten im Innenraum kombinieren: 60 Ideen (Foto)

Die Wahl der Wandbekleidung war schon immer eine anspruchsvolle Aufgabe. Tapeten helfen, den gewünschten Stil im Design vollständig zu verkörpern oder zu einem harmonischen Hintergrund für eine schöne Komposition zu werden. Die Kombination von Tapeten im Innenraum ist eine Kombination verschiedener Muster, Farben und Texturen. Experten aus der ganzen Welt verwenden einen solchen originellen Ansatz nicht nur wegen seiner ästhetischen Erscheinung, sondern auch, um kleinere Unvollkommenheiten des Raumes zu verbergen, den Raum optisch zu erweitern / zu verengen, die Geometrie zu korrigieren, den Raum durch Kontraste in zwei separate Zonen zu unterteilen Zoneneinteilung. In unserem Artikel betrachten wir die relevantesten und kreativsten Ideen für die Dekoration verschiedener Räume mit kombinierten Tapeten..

Tapetenkombinationsoptionen

Trotz der Tatsache, dass die Essenz dieser ungewöhnlichen Technik völlig klar ist, müssen Sie die richtigen Optionen, Geheimnisse und optimalen Kombinationen von Tapeten kennen, die sich perfekt in Ihr Interieur einfügen..

Vertikales Kombinieren

Diese Wandgestaltungsoption eignet sich hervorragend zum Korrigieren niedriger Decken und dunkler Raumecken. Die Kombination von vertikalen Streifen in verschiedenen Farbtönen derselben Farbe (Blau und Dunkelblau) oder Texturen (glänzend und matt) trägt dazu bei, den Raum geräumiger und heller zu machen. Auch große und kleine Streifen, dunkel oder hell, können sich abwechseln. Heute ermöglicht Ihnen die vertikale Kombination auch, sich von der strengen Ordnung zu entfernen und vertikale Fragmente auf einem soliden Hintergrund zu verwenden. Die vertikale Kombination von Tapeten ergänzt das Design des Raumes in solchen Stilen: klassisch, High-Tech, Grunge, Loft.

Vertikale Tapetenkombination im Innenraum Vertikale Tapetenkombination im Innenraum

Horizontale Kombination

Diese Art der Raumdekoration besteht aus einer Kombination von zwei Arten von Spalieren (mit unterschiedlichen Texturen) und der Herstellung von Paneelen. Horizontale Streifen können mit Kunststoff-/Holzbalken oder anderen Veredelungsmaterialien (zB Zierputz) kombiniert werden. Um das Design elegant erscheinen zu lassen, empfiehlt es sich, den unteren Teil der Wand mit Zierleisten oder Tapeten zu verzieren, die dies nachahmen können, und den oberen Teil mit einer Vlies-Wandverkleidung..

Horizontale Kombination von Tapeten im Innenraum

Tapete mit verschiedenen Ornamenten kombinieren

Die Verwendung von großen und kleinen Ornamenten kann eine großartige praktische Lösung sein, um unebene Wände zu korrigieren. Mit der richtigen Kombination können Sie ganz einfach einen Fokuspunkt im Raum auswählen (Bett, Gästeecke, Arbeitsbereich in der Küche). Zu diesem Zweck eignen sich folgende Optionen gut: stilvolles Damastornament, kleine Zickzackmuster, geometrische Formen, Blumendrucke, verschlungene Linien. Vergessen Sie nicht das Spiel zweier Farben – heller und neutraler. Diese Designoption wird in den Stilrichtungen Art Deco, Modern, Eklektizismus, Pop-Art großartig aussehen.

Tapete mit verschiedenen Ornamenten kombinieren Tapete mit verschiedenen Ornamenten kombinieren

Kombination mit Fototapete

Eine gute Idee für alle, die schön und prägnant die nötigen Akzente im Raum setzen wollen. Eine Wand mit einem 3D-Naturmuster sieht auf grünem Hintergrund gut aus, eine Fototapete mit glatter Textur ist eine kompetente Lösung für einen demokratischen klassischen Raum, ein Loft-Stil wird mit einer Reliefoberfläche mit Gipsimitation verziert. Bei der Auswahl dieser Art der Wandbekleidung ist zu beachten, dass die Kombination zweier Tapetenarten miteinander harmonieren und sich nicht vom allgemeinen Hintergrund abheben sollte..

Kombination mit Fototapete

Kombination mit Tapeteneinsätzen

Die Lösung, um jeden Raum in Sekundenschnelle zu verwandeln. Sondereinsätze können mit Formteilen (Molding) oder Kunststoffleisten umrahmt werden. Kombinieren Sie sie am besten mit strukturierten und dichten Tapeten (Vlies, Acryl, Siebdruck oder komplexe Muster). Diese Art von Innenarchitektur wird wirklich luxuriös aussehen..

Kombination mit Tapeteneinsätzen Kombination mit Tapeteneinsätzen

Kombinationsideen für verschiedene Räume – Foto

Schöne Tapetenkombinationen wirken in jedem einzelnen Raum harmonisch. Sie verleihen einem Raum die nötige Atmosphäre des Wohnkomforts, machen einen anderen Raum zu einem Ort der Kreativität und Arbeit, sie verhelfen der Küche zu einer eleganteren Ecke, dem Bad zu einer Designkreation..

Tapete im Schlafzimmer kombinieren

Die Toilette schließt meistens sperrige Gegenstände sowie überschüssiges Zubehör aus. Wenn Sie jedoch das Schlafzimmer dekorieren möchten, ohne die Atmosphäre der Ruhe und Beschaulichkeit zu stören, sind die folgenden Optionen geeignet: Konzentration auf ein Thema oder Betonung Ihrer Kreativität / Ihres Hobbys. Mit einer helleren Tapete können Sie ein stilvolles Bett, einen Kamin oder ein ungewöhnliches Regal betonen und den Rest des Hintergrunds weniger eingängig machen. Der Akzent kann eine Wand parallel zum Schlafplatz sein. Der Hintergrund wird eine Tapete mit Ihren Lieblingsmusikmotiven, nationalen Noten oder Mustern sein, die das Gesamtdesign des Raumes betonen können (Holzimitation für den Loft-Stil, florale Ornamente für die Provence, geometrische Muster für die Klassiker, helle Retro-Gemälde für die Pop-Art ).

Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto Tapete im Schlafzimmer kombinieren - Foto

Tapete im Wohnzimmer kombinieren

Ein Raum für intime Zusammenkünfte mit den Liebsten kann Ihre Gäste mit der richtigen Tapetenkombination begeistern. Exzellenter Geschmack kann durch folgende Kombinationsmöglichkeiten unterstrichen werden: Streifen und Monotonie, florale Muster und kleine Punkte, geometrisch komplexe Ornamente und dichte Texturen von Tapeten, zellige Motive und Grafiken, Fresken und Monotonie, Damast auf weißem Hintergrund, vertikale und horizontale Streifen. Solche Gestaltungstechniken können ein Wohnzimmer in ein echtes Kunstwerk verwandeln. Wenn Sie die Integrität des Raums bewahren möchten, sollte die Kombination in ein oder zwei ähnlichen Farbtönen variieren, wenn Ihr Ziel eine kontrastierende Zonierung ist, sollten Sie auf verschiedene Farbkombinationen achten (Blau und Pfirsich, Weiß und Schwarz, Kaffee und Zitrone .) ).

Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto Tapete im Wohnzimmer kombinieren - Foto

Tapeten im Kinderzimmer kombinieren

Die Wandverkleidung des Kinderzimmers sollte der Stimmung und dem Charakter des Kindes, seinem Geschmack und seinen Interessen entsprechen. Auf dieser Grundlage können Sie sich für eine vertikale, horizontale oder andere Art der Kombination entscheiden. Am häufigsten wird ein Patchwork-Design für ein Kinderzimmer verwendet. Dies ist eine komplexe Technik aus Fetzen verschiedener Tapeten, die mit ihrem leicht chaotischen und farbenfrohen Aussehen jedes Kind besänftigen kann. Verschiedene Texturen, Zeichnungen und Ornamente verleihen dem Raum eine besondere fröhliche Stimmung, die für die psychische Gesundheit von Kindern notwendig ist..

Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto Tapete im Kinderzimmer kombinieren - Foto

Tapeten im Bad kombinieren

Für einen so abgelegenen und intimen Ort wäre es am optimalsten, zwei Arten von Oberflächen zu verwenden: Tapete und Holz, Tapete und Stein, Tapete und Zierputz. Wenn dieser Plan nicht umgesetzt werden kann, können Sie anstelle von echtem Veredelungsmaterial einen Wandhintergrund mit Nachahmung aller notwendigen Details verwenden. Für diese Zwecke ist Hartvinyl am besten geeignet. Es hat nicht nur eine schöne Optik, sondern erfüllt auch die wichtigsten Kriterien für Tapeten im Badezimmer: Haltbarkeit, Luftdichtheit, leichte Temperaturbeständigkeit..

Tapete im Badezimmer kombinieren - Foto Tapete im Badezimmer kombinieren - Foto Tapete im Badezimmer kombinieren - Foto Tapete im Badezimmer kombinieren - Foto Tapete im Badezimmer kombinieren - Foto

Tapeten im Flur kombinieren

Auch der unscheinbarste und kleinste Flur kann stilvoll und gemütlich aussehen. Dazu genügt es, das gewünschte Gleichgewicht von Farben oder Texturen zu beobachten. Ein langer und schmaler Flur kann beispielsweise geräumiger werden, wenn die Seitenwände mit heller Tapete und die Stirnwände dunkel sind. Unregelmäßigkeiten können auch durch eine mehrfarbige Patchwork-Kombination mit gewöhnlicher Uni-Tapete oder durchsetzt mit großen Ornamenten mit Locken (wenn der Flur geräumig genug ist) verdeckt werden..

Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto Tapete im Flur kombinieren - Foto

Published
Categorized as Ideen