DIY Kaninchenkäfige (70 Fotos)

DIY Kaninchenkäfige (70 Fotos)

Eine richtig ausgestattete Kaninchenhaltung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Haltung dieser flauschigen Nagetiere. Sowohl Haus- als auch Zierrassen benötigen einen separaten Raum – so können Sie die notwendige Pflege leisten und Haustiere vor möglichen Problemen schützen. Mit der Verfügbarkeit von Materialien und minimalen Fähigkeiten im Umgang mit Werkzeugen ist es ganz einfach, Käfige für Kaninchen mit eigenen Händen zu bauen. Nützliche Empfehlungen, Fotobeispiele und eine kleine Anleitung zum Aufbau finden Sie auf dieser Seite.

Merkmale der Herstellung von Zellen

Bevor Sie mit der Schaffung eines Unterschlupfs für Kaninchen beginnen, sollten Sie sich mit den Gewohnheiten und der Physiologie zukünftiger Bewohner vertraut machen. Das angenehmste Klima für diese Tiere das ganze Jahr über ist mäßige Hitze (+ 12 … + 18 ° C), durchschnittliche Luftfeuchtigkeit (60–75 %), kein Wind und Zugluft. Ein Temperaturabfall auf -25 °C, sowie Hitze über +30 °C, übermäßige Trockenheit oder Feuchtigkeit sind kritisch und können zu Krankheiten oder sogar zum Tod von Tieren führen. Kaninchen gedeihen am besten im Freien, und Gülledämpfe (Ammoniak) und Staub, die normalerweise in Ställen vorhanden sind, beeinträchtigen ihre Gesundheit..

Beim Bau von Käfigen für domestizierte Hasen ist es sehr wichtig, eine Möglichkeit zu bieten, Oberflächen von Verunreinigungen zu reinigen. Zum Beispiel sind die Böden in Kisten oft abnehmbar, aus Holzlatten oder Gitter, was eine Abfallsammlung in der darunter liegenden Palette ermöglicht, und die Roste selbst können bei Bedarf leicht gewaschen und getrocknet werden. Die massiven Wände des Kaninchenstalls schützen Haustiere vor Zugluft, Ratten und Insekten, aber von der Seite der Futterhäuschen lohnt es sich immer, ein feines Netz zur Belüftung zu hinterlassen. Bei Außen- und tragbaren Konstruktionen muss auf ein feuchtigkeitsbeständiges Dach geachtet werden, das gleichzeitig nicht zu heiß von der Sonne wird. Die Käfigtüren sollten dicht schließen und keine Lücken hinterlassen, und die Schlösser selbst sollten so befestigt sein, dass nur die Besitzer sie öffnen können..

DIY Kaninchenkäfige - Herstellungsmerkmale DIY Kaninchenkäfige - Herstellungsmerkmale

Arten von Käfigen für Kaninchen

Käfige für Kaninchen können bedingt nach folgenden Kriterien klassifiziert werden:

– nach Art der Heimtiere (für große oder kleine Rassen, gewöhnliche oder einzelne, Paarungskäfige, Königinnenzellen, Käfige für Jungtiere);

– nach der Betriebsweise (stationär und tragbar, außen, innen, universell);

– nach der Anzahl der Stufen;

– nach Art des verwendeten Materials (Holz, Spanplatte / Faserplatte / Sperrholz, Metall, Gitter, Kunststoff, kombiniert).

Industriekäfige für Kaninchenfarmen unterscheiden sich erheblich von bemalten “Häusern” für dekorative Haustiere. Letztere werden meist in Kisten aufbewahrt, die aus einer tiefen Kunststoffpalette und einem Netz bestehen. Türen können aus Kunststoff oder Plexiglas sein, im Inneren befindet sich ein Platz für Einstreu, ein Futterhäuschen, manchmal ein zusätzliches geschlossenes Fach, damit sich das Tier verstecken kann.

Zu wirtschaftlichen Zwecken gezüchtete Individuen befinden sich oft in mehrstöckigen Strukturen mit einer großen Anzahl separater Gehege. Ein solcher Käfig kann entweder fertig gekauft oder mit verfügbaren Werkzeugen unabhängig gebaut werden..

DIY Kaninchenkäfige - Typen DIY Kaninchenkäfige - Typen DIY Kaninchenkäfige - Typen DIY Kaninchenkäfige - Typen

Phasen des Baus eines Kaninchenkäfigs

Das Erstellen eines Käfigs für Kaninchen mit eigenen Händen von Grund auf umfasst mehrere aufeinanderfolgende Schritte. Jeder von ihnen ist ziemlich bedeutend, erfordert Sorgfalt und Genauigkeit bei der Arbeit, aber wenn Sie die Angelegenheit mit voller Verantwortung angehen, wird das Produkt viele Jahre lang dienen.

Maße und Zeichnungen

Die optimalen Abmessungen werden je nach Tierrasse, Alter und Anzahl ausgewählt. Im Durchschnitt ist für Weibchen mit Nachkommen ein Käfig mit einer Länge von etwa 170 cm, einer Höhe von 60–70 cm und einer Breite von 100 cm geplant Jungtiere von einem Kaninchen werden im Alter von 1,5 Monaten in Gruppen gepflanzt von 3–5 Stk. Erwachsene (über 3 Monate) werden zur Mast in Einzelboxen von ca. 150x60x70 cm gehalten, die Fläche für ein Kaninchen sollte mindestens 0,3-0,5 m2 betragen, die Höhe der Wände – ab 35 cm.

DIY Kaninchenkäfige - Maße und Zeichnungen DIY Kaninchenkäfige - Maße und Zeichnungen DIY Kaninchenkäfige - Maße und Zeichnungen DIY Kaninchenkäfige - Maße und Zeichnungen DIY Kaninchenkäfige - Maße und Zeichnungen

Material- und Zubehörauswahl

Die Hauptkriterien bei der Auswahl der Materialien sind ihre Festigkeit, Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung und Umwelteigenschaften. Vergessen Sie auch nicht, dass Kaninchen Nagetiere sind und dünnes Holz leicht beschädigen. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass alle Platten vor der Verwendung mit Antiseptika und noch besser mit Polyurethanlack (Flüssigkunststoff) imprägniert werden. Der biologische Abfall dieser Tiere ist sehr korrosiv, daher sollten Sie sich separat um die regelmäßige Reinigung des Bodenbelags kümmern..

Wichtig ist, dass alle umliegenden Oberflächen keine Schadstoffe verdunsten und die natürliche Luftzirkulation nicht behindern. Ein gesundes Mikroklima trägt zur richtigen Entwicklung von Haustieren bei und schützt sie vor allen Arten von Krankheiten. Diverse Verbindungselemente wie Befestigungselemente, Türvorhänge, Führungen für Zuführungen und Auszugswannen müssen hochwertig und mit gutem Korrosionsschutz sein – dies ermöglicht einen möglichst langen Betrieb der Schränke.

DIY Kaninchenkäfige - Materialauswahl und Zubehör DIY Kaninchenkäfige - Materialauswahl und Zubehör

Konstruktion

Für die Herstellung von Kaninchenkäfigen wird zunächst ein Rahmen aus einem Metallprofil und / oder Balken aufgebaut. Darauf werden dann Schweißgitter, Gitterroste aus Holz, Spanplatten oder Sperrholz angebracht. Die Rückseite und oft auch die Seitenwände sind massiv ausgeführt, aber die Mikroporen im Material sollten Luft und Feuchtigkeit leicht passieren lassen.

Einer der wichtigsten Momente ist die Anordnung des Bodens. Bewährt haben sich austauschbare Zahnstangenkonstruktionen, die ein- und ausgerollt, herausgenommen und leicht gewaschen werden können. Als Boden können Kunststoffschwellen, mit Polyurethanlack imprägnierte Bretter, Bambuslatten, Netz verwendet werden. Die Zellen sollten so groß sein, dass die Pfoten der Tiere nicht stecken bleiben und die Stäbe unter ihrem Gewicht nicht durchhängen. Das Metallgitter ist aus Sicht der Reinigung praktisch, aber es provoziert bei Kaninchen Dermatitis, was das Gehen für sie schmerzhaft macht, daher ist es immer noch ratsam, Kunststoff oder Holz zu bevorzugen.

Die Kaninchendecke ist gleichzeitig ein Verdeck, das Haustiere vor Niederschlag und greller Sonne schützt, sowie eine zusätzliche Tür zum Öffnen und Schließen des Geheges. Normalerweise wird es mit einer leichten Neigung aus einer eng anliegenden Sperrholzplatte oder einem anderen Material befestigt, das nicht austrocknet oder verformt. Das Dach kann nicht aus Metall sein, da es sonst bei der Hitze die Luft in den Zellen zu stark aufheizt. Für die Straße ist eine Option wie weiche Fliesen, Schiefer, Ondulin durchaus geeignet.

DIY Kaninchenkäfige - Bau DIY Kaninchenkäfige - Bau DIY Kaninchenkäfige - Bau DIY Kaninchenkäfige - Bau

Installation und Betrieb

Es wird empfohlen, fertige Käfige für Kaninchen in einer Höhe von mindestens 0,3–0,5 m über dem Boden zu installieren, mit Ausnahme von tragbaren Strukturen, die zum Laufen von Tieren auf dem Gras bestimmt sind. In anderen Fällen schützt die erhöhte Position der Basis die Haustiere vor Feuchtigkeit. Im Freien werden Gehege am besten in schattigen Bereichen aufgestellt, die nach Osten oder Westen ausgerichtet sind..

In der kalten Jahreszeit müssen Sie auf die Isolierung der Gehäuse achten. Hierfür eignet sich die äußere Polsterung der Wände mit luftdurchlässigen Dichtungen (Mineralwolle, Steppmatten, Faserplatten, Styropor, Heu/Stroh/Leinstroh etc.). Damit die Zellen möglichst lange halten, sollten sie regelmäßig gereinigt, vor Feuchtigkeit geschützt und kleinere Reparaturen rechtzeitig durchgeführt werden..

DIY Kaninchenkäfige - Installation und Betrieb DIY Kaninchenkäfige - Installation und Betrieb DIY Kaninchenkäfige - Installation und Betrieb DIY Kaninchenkäfige - Installation und Betrieb

DIY Kaninchenkäfige – Foto

Eine Vielzahl interessanter Ideen und Beispiele für den Bau von Käfigen für Kaninchen mit eigenen Händen finden Sie in der Fotogalerie auf dieser Seite. Jede der vorgestellten Optionen kann auf Wunsch zu Hause wiederholt werden, wodurch eine komfortable und langlebige Voliere für flauschige Nagetiere entsteht. Es wird empfohlen, die Bauart, Materialien und Abmessungen jeweils individuell auszuwählen, wobei man sich auf die Anzahl, Art und Rasse der Tiere sowie die Besonderheiten ihrer Haltung in einem bestimmten Betrieb konzentriert.

DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto DIY Kaninchenkäfige - Foto

Published
Categorized as Ideen