9 DIY-Wanddekorationsideen

9 DIY-Wanddekorationsideen

Der Dekorationsprozess ist die letzte Phase der Innendekoration. Nach getaner Arbeit macht das Dekorieren unglaublich viel Spaß. Das Schaffen einer schönen Umgebung auf eigene Faust bringt eine besondere Befriedigung. Wenn Sie Freizeit haben und ein originelles Design umsetzen möchten, dann können Sie sich gerne der Kreativität widmen. Wir haben für Sie eine Auswahl an modernen DIY-Wanddekorationsideen vorbereitet, die Ihnen helfen, den Raum einfach und kreativ zu verändern.!

1. Aquarell

Wenn Sie nach dezenten und leichten Motiven für das Interieur suchen, dann wird das Aquarellmuster diese Aufgabe perfekt meistern. Durchscheinende Flecken füllen den Raum mit Subtilität und einfacher, anmutiger Form.

Um ein zartes Ornament anzuwenden, wählen Sie einen Akzentabschnitt einer Wand aus. Zum Beispiel am Bett im Schlafzimmer, am Sofa im Wohnzimmer oder in der Nähe des Arbeitsbereichs. Weiße Tapeten, Farbe und Putz eignen sich perfekt als Leinwand für Ihr Bild..

Die Technik bringt keine besonderen Schwierigkeiten mit sich. Eine hervorragende Wirkung erzielen Abstraktionen in Form von Schlieren oder Spritzern. Nehmen Sie eine gedämpfte Gouache, die gut mit Wasser verdünnt ist, ziehen Sie eine Linie darunter und verwischen Sie die Ränder mit Wasser usw. Fixieren Sie das Ergebnis mit einem farblosen Lack. So erhalten Sie attraktive Flecken, die den Raum mit Dynamik, aber gleichzeitig Zärtlichkeit erfüllen..

DIY Wanddekoration - Aquarell DIY Wanddekoration - Aquarell DIY Wanddekoration - Aquarell DIY Wanddekoration - Aquarell

2. Girlanden

Girlanden sind ein unverzichtbares Attribut der Neujahrsdekoration. Gleichzeitig ist es die vielseitigste Art von festlichem Gefolge. Gemütliche Leuchten können zu jeder Jahreszeit aufgehängt werden, aber es ist besonders wichtig, sie im kalten Herbst und Winter zu verwenden, wenn das natürliche Licht extrem klein wird..

Es gibt viele Möglichkeiten, Wände mit Girlanden zu dekorieren:

– Es ist nicht notwendig, eine große Anzahl dieser Elemente aufzuhängen – selbst ein schimmernder Faden an der Wand bringt geheimnisvolle Magie in die Atmosphäre. Andererseits können Sie viele Produkte gleichzeitig an einer Wand aufhängen. Die Beleuchtung sieht in skandinavischen und Loft-Interieurs vor einem weißen Hintergrund mit Ziegelsteinen sehr attraktiv aus..

– Sie können die Türöffnung mit einer Girlande umrahmen. In einer dunklen Nacht hilft Ihnen das Licht, sich leicht im Raum zurechtzufinden.

– Beleuchte den Spiegel. Die Spiegelung darin sieht einfach toll aus, achte darauf, wenn du an deinem Bild arbeitest..

– Kleine Lichter sind unglaublich harmonisch an den Fenstern. Nehmen Sie Dropdown- oder Mesh-Modifikationen auf.

– Erstellen Sie eine spontane Fotogalerie. Es ist ganz einfach – platzieren Sie eine schlangenförmige Girlande und fügen Sie ein Foto hinzu. Als Ergebnis erhalten Sie mit einem weichen Lichtfilter Erinnerungen an die warmen Momente in Ihrem Leben..

– Moderne Hersteller bieten Girlanden mit Mikrolampen an – nutzen Sie diese Gelegenheit unbedingt. Sie sind preiswert, aber sehr hübsch. Die meisten von ihnen werden mit Batterien betrieben, was ziemlich praktisch ist. Sie können sie in Dosen, Flaschen, Tassen, Laternen in die Regale stellen – Komfort und gute Laune sind für Sie da!

DIY Wanddekoration - Girlanden DIY Wanddekoration - Girlanden DIY Wanddekoration - Girlanden DIY Wanddekoration - Girlanden

3. Holz

Holzschnitte sind derzeit nicht sehr beliebt. Wenn Sie den Raum mit diesem dekorativen Element dekoriert haben, können Sie daher ein ziemlich einzigartiges Design erhalten. Außerdem trifft so ein Umzug modische Trends in Sachen Natürlichkeit und Natürlichkeit..

Platten werden in der Regel von Hand gefertigt. Besorgen Sie sich die richtigen Materialien und werden Sie kreativ. Säge den Baum in dünne Scheiben. Jeder von ihnen kann sich vom anderen unterscheiden, daran ist nichts auszusetzen. Werde die dicke Rinde los, aber lass die dünne besser. Damit sich jemand aus dem Haushalt oder Gäste keinen Splitter “verdient”, schleifen Sie die Riegel. Spezielle Lösungen schützen vor ungebetenen Besuchern in Form von Insekten. Zum Schluss das Holz mit Lack oder Farbe abdecken.

Die mehrfarbige Bemalung macht übrigens einen angenehmen Eindruck. Wenn Sie jedoch bei dieser Methode aufhören, denken Sie daran, dass Sie sich auf wenige Details beschränken sollten, damit sie nicht in den Augen kräuseln und nicht aufdringlich sind. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die resultierenden Teile miteinander zu verdrahten und an einen langen Ast zu hängen. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, das Holz wird absolut großartig aussehen..

DIY Wanddekoration - Holz DIY Wanddekoration - Holz DIY Wanddekoration - Holz

4. Spiegel

Ein hervorragender Begleiter, um dem Raum ein frisches und leichtes Erscheinungsbild zu verleihen. Viele kennen die vorteilhafte Fähigkeit von Spiegeln, den Raum zu erweitern, haben sie aber noch nicht genutzt. Sie werden hauptsächlich in Fluren und Bädern zu rein praktischen Zwecken eingesetzt. Und ganz vergeblich! Das dekorative Potenzial dieser Oberflächen ist enorm:

– Zunahme des Lichts aufgrund der Reflexion von Strömen von Beleuchtungskörpern;

– Verschiedene Größen und Konfigurationen – riesige Wand-zu-Wand-Produkte, runde Steampunk-Spiegel oder gebrochene Polygone werden zu einem Highlight jedes Interieurs;

– Viele Gestaltungsvarianten. Besonders relevant sind Rahmen in Form von Sonnenstrahlen, vielleicht schmücken sie bald Ihr Zimmer;

– Nehmen Sie mehrere Spiegel an – drei mittelgroße Objekte oder 10-12 kleine Quadrate bilden eine harmonische Komposition.

DIY Wanddekoration - Spiegel DIY Wanddekoration - Spiegel DIY Wanddekoration - Spiegel DIY Wanddekoration - Spiegel DIY Wanddekoration - Spiegel

5. Kreidetapete

Der Name spricht für sich – die ursprüngliche Art der Veredelung ermöglicht es Ihnen, direkt an die Wand zu malen. Dies ist ein echter Fund für Eltern junger Künstler.

Kreidetapeten eröffnen einen Schatz an kreativen Möglichkeiten. Schreiben Sie motivierende Sätze, die Ihnen helfen, die richtige Denkweise und den richtigen Geisteszustand beizubehalten. Erstellen Sie thematische Bilder in der Küche: Zeichnen Sie Essen oder hängen Sie Weinflaschen auf und signieren Sie jede Sorte. Messen Sie die Körpergröße der kleinsten Bewohner des Hauses, zählen Sie die Tage bis zu den bevorstehenden Feiertagen, zeichnen Sie Blumen, Girlanden, Glühbirnen, Pfeile – was auch immer Ihnen in den Sinn kommt!

DIY Wanddekoration - Kreidetapete DIY Wanddekoration - Kreidetapete DIY Wanddekoration - Kreidetapete DIY Wanddekoration - Kreidetapete DIY Wanddekoration - Kreidetapete

6. Originalgemälde

Unter den unzähligen Ideen für die Wanddekoration können Sie immer beim klassischen Weg bleiben – ein schönes Bild aufzuhängen. Aber auch hier gibt es Raum für nicht-triviale Bewegungen.!

Das letzte Jahrzehnt war geprägt von dem Wunsch des Menschen, sich mit natürlichen Motiven zu umgeben, und dieser Trend nimmt weiter an Fahrt auf. Öko-Gemälde, die Sie mit Ihren eigenen Händen erstellen können, werden zu einem Zeichen Ihrer Beteiligung an dieser Bewegung. Nehmen Sie einen Rahmen und schneiden Sie ausgehend von seinen Abmessungen den Karton mit den entsprechenden Abmessungen aus – er wird die Grundlage für die gesamte Arbeit. Befestigen Sie die Sackleinen an der Pappe. Beginnen Sie danach mit dem kreativen Prozess: Kaffeebohnen, Moos, Sternanis, Müsli – nehmen Sie Ihr Lieblingsmaterial und legen Sie eine interessante Tafel aus.

Versuchen Sie auch, Gemälde mit Schablonen, Fäden oder strukturiertem Stoff unter Glas zu machen, das Ergebnis wird Ihnen sicherlich gefallen. Wenn Sie eine hohe künstlerische Begabung haben, schreiben Sie eine Reihe modularer Gemälde oder ein großes Werk im Stil des Impressionismus. Alle oben genannten Dekorelemente sehen auf dem hellsten oder gemauerten Hintergrund einfach toll aus.

DIY Wanddekoration - Original Gemälde DIY Wanddekoration - Original Gemälde DIY Wanddekoration - Original Gemälde DIY Wanddekoration - Original Gemälde DIY Wanddekoration - Original Gemälde

7. Regale

Ein Beispiel für eine harmonische Kombination von Zweckmäßigkeit und Ästhetik. Offene Regale füllen den Raum nicht aus wie riesige Schränke und Sideboards. Gleichzeitig können sie eine ziemlich große Anzahl von Gegenständen unterbringen..

Im Wohn- oder Schlafzimmer können Sie eine improvisierte Bibliothek ausstatten. Komplexe Strukturen bis zur Decke in hellem oder sattem Schwarz passen in den modernen Stil. Strukturen aus gebrochenen Formen sehen übrigens sehr frisch aus..

In der Küche wird sich dieser Teil des Interieurs als nützlich erweisen. Stellen Sie hier statt eines geschlossenen Headsets Geschirr, Gewürze, Flaschen und Gläser ab. Die Regale selbst können an Seilen aufgehängt werden, sie können Rechtecke, Sechsecke sein oder die Form einer Wolke wiederholen – wählen Sie dasjenige, das zu Ihrem Design passt.

DIY Wanddekoration - Regale DIY Wanddekoration - Regale DIY Wanddekoration - Regale DIY Wanddekoration - Regale DIY Wanddekoration - Regale

8. Pflanzen

Pflanzen als Teil des Dekors erhellen die Umgebung, besonders vor den sauberen weißen Wänden. Moderne Designer bieten viele Möglichkeiten für vertikales Gärtnern:

– Eine der einfachsten Konfigurationen ist ein Holzgestell, auf dem Behälter mit Pflanzen platziert werden;

– Um eine grüne Ecke zu schaffen, eignet sich auch ein Modul bestehend aus Boxen in mehreren Reihen mit Töpfen. Die Bewässerung ist mit einer automatischen ausgestattet, aber eine klassische Bewässerung ist durchaus möglich;

– Hängende Pflanzgefäße eignen sich für Kletterpflanzen. Befestigen Sie Nägel an einer Holzplatte, um Blumen beispielsweise in Tassen oder Teekannen in mehreren Reihen anzuordnen;

– Die Paneele aus Echeveria und Aeonium sehen wunderschön aus. Verpflanzen Sie diese schönen Blüten in winzige Töpfe oder sogar in PVC-Rohrschneidezylinder. Kleben Sie die Gefäße an die Holzkiste. Füllen Sie den leeren Raum zwischen den Behältern mit Sackleinen oder Moos. Mit diesen Pflanzen können Sie ein vorgedachtes Ornament anlegen;

– Moos kann auch als eigenständiges Dekorationselement verwendet werden. Verwenden Sie einen Mixer, um es mit Wasser und Gel zu mischen, um die Feuchtigkeit zu halten. Tragen Sie die resultierende Masse mit einem Pinsel auf eine Holzunterlage auf. Einmal pro Woche sprühen;

– Rüsten Sie in der Küche einen Hausgarten mit Kräutern in Schubladen oder kleinen Eimern aus.

DIY Wanddekoration - Pflanzen DIY Wanddekoration - Pflanzen DIY Wanddekoration - Pflanzen DIY Wanddekoration - Pflanzen

9. Schablonen

Es ist sehr angebracht, eine monochrome Wand mit Schablonen zu dekorieren, die Sie übrigens selbst mit Ihren eigenen Händen herstellen können..

Entscheiden Sie sich zunächst für das Bild. Beachten Sie zunächst, dass seine Silhouette äußerst klar sein sollte. Zeichnen Sie das Ornament selbst oder suchen Sie eine geeignete Option im Internet und drucken Sie es aus. Dies können einfache Dreiecke, Schmetterlinge sein. Für komplexe und große Bilder beziehen Sie sich auf das skalierte Netz.

Sie haben eine Art Entwurf, der auf Karton oder Plastik dupliziert werden muss. Die Zeichnung wird am besten mit einem Briefpapiermesser mit scharfer Klinge geschnitten. Wenn dabei kleinere Fehler gemacht wurden, schicken Sie die Schablone nicht überstürzt in den Warenkorb. In manchen Fällen können leichte Unregelmäßigkeiten einen besonderen Charme verleihen, zum Beispiel in Innenräumen im rustikalen, skandinavischen Stil, Loft-Räumen.

DIY Wanddekoration - Schablonen DIY Wanddekoration - Schablonen DIY Wanddekoration - Schablonen DIY Wanddekoration - Schablonen DIY Wanddekoration - Schablonen

Video: DIY Wanddekoration

Published
Categorized as Ideen