So spülen Sie schnell das Innere der Mikrowelle: nützliche Life-Hacks für kompromisslose Sauberkeit

Eine saubere Mikrowelle ist der Stolz jeder Hausfrau

Eine saubere Mikrowelle ist der Stolz jeder Hausfrau

Die Bequemlichkeit der Verwendung eines Mikrowellenherds ist unbestreitbar, ebenso wie manchmal Versuche, ihn im Inneren zu waschen, zwecklos sind. Es gibt jedoch mehrere bewährte und zuverlässige Möglichkeiten, das Innere der Mikrowelle schnell zu reinigen. Darüber hinaus benötigen Sie dafür in den meisten Fällen in der Küche keine teuren Spezialwerkzeuge – es ist durchaus möglich, mit Helfern zu arbeiten.

Zitrone und Zitronensäure sind die gebräuchlichsten Mikrowellen-Reinigungsmethode

Zitrone und Zitronensäure sind die gebräuchlichsten Mikrowellen-Reinigungsmethode

Es ist notwendig, das Mikrowellengerät mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch zu reinigen, um die Ofenbeschichtung nicht zu beschädigen.

Es ist notwendig, das Mikrowellengerät mit einem Schwamm oder einem weichen Tuch zu reinigen, um die Ofenbeschichtung nicht zu beschädigen.

Die Dampfbehandlung ist eine sichere Methode zur Reinigung des Backofens: Die Zeit wird je nach Verschmutzungsgrad und Wirkstoff eingestellt

Die Dampfbehandlung ist eine sichere Methode zur Reinigung des Backofens: Die Zeit wird je nach Verschmutzungsgrad und Wirkstoff eingestellt

Vor dem Waschen

Der Mikrowellenherd ist ein so umstrittener Haushaltshelfer, dass das Gerede über seine Schädlichkeit für den Menschen seit Jahrzehnten nicht ausgestorben ist. Aber all dies wird oft von denen festgestellt, die noch nie solche Haushaltsgeräte benutzt haben, der Rest ist sicher – der Komfort einer Mikrowelle ist unbestreitbar.

Es muss, wie jedes Küchenattribut, sauber gehalten werden, und da der Platz im Inneren ziemlich begrenzt ist, müssen alle Dämpfe, Fette usw. Freuden setzen sich mit großer Freude an den Wänden nieder. Spezielle Kunststoffkappen helfen dabei, die Kontamination zu reduzieren, die fettigen Stellen können jedoch nicht vollständig entfernt werden.

Bevor Sie irgendwelche Mittel verwenden, müssen Sie daran denken, dass die Innenfläche der Mikrowelle eine spezielle Beschichtung hat, die Mikrowellen reflektiert. Diese Schicht ist dünn und wird sie leicht beschädigen. Infolgedessen fällt der Ofen aus..

Bitte beachten: Waschen Sie die Mikrowelle nicht mit Backpulver und anderen Scheuermitteln, einschließlich harter Lappen und Schaber. Auch mit einem weichen Tuch sollten Sie nicht fest drücken..

Die Mikrowelle ist ein wichtiges Element in der Küche, daher sollten Sie sich der Sauberkeit gründlich annähern.

Die Mikrowelle ist ein wichtiges Element in der Küche, daher lohnt es sich, gründlich auf Sauberkeit zu achten.

Reinigung je nach Beschichtungsart

Die Reinigung sollte unter Berücksichtigung der in Ihrem Ofen vorhandenen Beschichtung durchgeführt werden. Beschichtungsmöglichkeiten:

  • Emailliert. Dies ist die gebräuchlichste und günstigste Beschichtung für den Innenraum eines Mikrowellenherdes. Die Oberfläche ist glatt ohne Poren, was die Reinigung erleichtert. Aber die Emaille verträgt keine Kratzer, und eine längere Einwirkung von Dampf und Fett macht sie weniger hart, die Primärfarbe geht verloren. Besonderes Augenmerk sollte auf den Boden der Kammer gelegt werden – Flüssigkeit und Feuchtigkeit sollten nicht dorthin gelangen, da sonst dort schnell Rost entsteht. Es ist nicht schwer, eine solche Mikrowelle zu waschen, aber Manipulationen müssen mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, um die Oberfläche nicht zu beschädigen. Wischen Sie die Innenkammer nach der Reinigung trocken..

Verwenden Sie weiche Lappen und einen emaillierten Mikrowellenreiniger

Verwenden Sie weiche Lappen und einen emaillierten Mikrowellenreiniger

  • Edelstahl. Die Beschichtung hält jeder Temperatur perfekt stand, aber es ist sehr schwierig, sie sauber zu halten. Fett- und Kohleablagerungen haften sofort an der Oberfläche und sind schwer zu reinigen. In diesem Fall lohnt es sich, nicht nur auf Schleifmittel, sondern auch auf Säuren jeglicher Art zu verzichten. Wenn Sie die Verwendung von Säuren vernachlässigen, erhalten Sie dunkle Flecken auf der Oberfläche, die fast unmöglich zu entfernen sind. Eine solche Mikrowelle sollte entweder mit speziellen Mitteln oder durch Einwirkung von einfachem Dampf gewaschen werden.

Dampf- und Mikrowellen-Spezialreiniger - Beste Reiniger für Edelstahlöfen

Dampf- und Mikrowellen-Spezialreiniger – Beste Reiniger für Edelstahlöfen

  • Keramische Beschichtung. Diese Option ist die pflegeleichteste. Stärke und Glätte ermöglichen es Ihnen, eines der folgenden Werkzeuge zu verwenden. Mechanische Einflüsse darauf sind ebenso unerwünscht wie bei anderen Beschichtungsarten..

Mikrowelle mit Keramikbeschichtung erfordert keine spezielle Reinigung

Mikrowelle mit Keramikbeschichtung erfordert keine spezielle Reinigung

Regeln für die Pflege des Mikrowellenherds

Es gibt eine Reihe von Regeln, die unabhängig von der gewählten Reinigungsoption befolgt werden müssen, darunter:

  1. Vor der Reinigung muss die Mikrowelle vom Stromnetz getrennt werden..
  2. Verwenden Sie keine Scheuermittel, harten Schwämme, Schaber, keine mechanische Kraft bei der Reinigung.
  3. Bei der Reinigung müssen Sie ein Minimum an Wasser verwenden, um ein Überfluten empfindlicher Geräteelemente zu verhindern.
  4. Aggressive Chemie darf weder intern noch extern verwendet werden..
  5. Versuchen Sie nicht, das Gerät selbst zu zerlegen, auch wenn Kohle oder Fett in das Innere eingedrungen sind, dies führt zum Erlöschen der Garantie..

Eine schonende Reinigung der Mikrowelle gemäß allen Regeln hilft, ihre Lebensdauer zu verlängern.

Eine schonende Reinigung der Mikrowelle gemäß allen Regeln hilft, ihre Lebensdauer zu verlängern.

Der einfachste Weg

Die einfachste Möglichkeit, das Innere der Mikrowelle schnell zu waschen, ist Wasser. Dies plus alles andere und völlig harmlose Option. Um es zu verwenden, müssen Sie nur einen Teller mit Wasser hineinstellen und der Behälter sollte sehr breit sein, damit die Verdunstung intensiver ist und die Reinigung effektiver ist..

Erwärmen Sie das Wasser 10-15 Minuten lang und wischen Sie dann die Oberflächen mit einem weichen Schwamm ab. Frische Flecken verschwinden leicht. Außerdem ist dies eine effektive Methode, wenn keine Zeit für eine vollständige Reinigung bleibt..

Ein breiter Wasserteller hilft Ihnen, die Mikrowelle leicht von Schmutz zu reinigen

Ein breiter Wasserteller hilft Ihnen, die Mikrowelle leicht von Schmutz zu reinigen

Zitrone + Essig

Option zum schnellen Waschen der Mikrowelle mit Essig und Zitrone, Nummer 1 unter allen Methoden. Schließlich ist es für die Innenbeschichtung nicht traumatisch und die Wirkung der Anwendung ist kolossal. Sie müssen mit der Reinigung von der Tür aus beginnen, nehmen Sie dazu eine Zitronenscheibe und reiben Sie alle kontaminierten Stellen damit ein. Sie können Saft auspressen und mit einem weichen Tuch reinigen.

Eine andere Variante:

  1. Gießen Sie Wasser in eine Mikrowellenschale und rühren Sie Zitronensäure um, Sie können auch Zitronensaft oder eine Fruchtscheibe verwenden.
  2. In den Ofen geben und für ein paar Minuten einschalten. Reinigen Sie das Innere nach Abschluss des Zyklus vorsichtig mit einem weichen Tuch.

Durch mehrmaliges Wiederholen dieses Vorgangs können Sie den schwierigsten Schmutz loswerden..

Es ist nur notwendig, die Schmutzreste mit einem weichen Tuch zu entfernen - ideal ist ein Frottee-Handtuch

Es ist nur notwendig, die Schmutzreste mit einem weichen Tuch zu entfernen – ideal ist ein Frottee-Handtuch

Bitte beachten: Diese Methode funktioniert bei Flecken, die weniger als 6 Monate alt sind.

Essig hilft auch, schwierigere Verunreinigungen loszuwerden. Die Technologie für die Verwendung ist bei Zitrone ähnlich:

  • gießen Sie Wasser in ein Glas und lösen Sie den Essig im Verhältnis 1: 1 auf;
  • in die Mikrowelle stellen und den Timer für 5 Minuten einschalten;
  • Lassen Sie den Ofen am Ende des Zyklus 15 Minuten lang geschlossen. Dies ist notwendig, damit die Flecken weich werden und die giftigen Dämpfe des Essigs nicht eingeatmet werden. Sorgen Sie für Belüftung, bevor Sie die Mikrowelle öffnen, da der Geruch sehr stark sein wird.

Bitte beachten: Wasser darf nicht auf den Rost gelangen, sonst kann der Backofen beschädigt werden..

Diese Optionen müssen in emaillierten Mikrowellengeräten mit Vorsicht verwendet werden, da sie die Oberfläche beschädigen können..

Essig, Zitronensäure oder Zitronenspalte: gleichberechtigte Helfer im Kampf um die Sauberkeit der Mikrowelle

Essig, Zitronensäure oder Zitronenspalte: gleichberechtigte Helfer im Kampf um die Sauberkeit der Mikrowelle

Wir entfernen die Dämpfe

Mikrowellenverbrennungen sind ebenfalls ein häufiges Problem. Es tritt auf, wenn der falsche Modus ausgewählt wurde. Ein unangenehmer Geruch wird sich lange festsetzen, wenn Sie ihn nicht bekämpfen. Es gibt jedoch Optionen, wie Sie das Brennen schnell loswerden können:

  • Die in Scheiben geschnittenen Zitronenspalten darin anbraten.

Mikrowellen die Zitronenspalten für einen schönen Zitrusduft anstelle eines brennenden Geruchs.

Mikrowellen die Zitronenspalten für einen schönen Zitrusduft anstelle eines brennenden Geruchs.

  • Kochen Sie Wasser in einem Teller und fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Lavendel-, Minz- oder Thymianöl hinzu.
  • Eine Zwiebel hilft, den Geruch loszuwerden, die geschnitten und in den Ofen gelegt werden sollte..
  • Frisch gemahlener Kaffee hilft gegen Gerüche, eine kleine Menge sollte im Ofen aufbewahrt werden, während Sie nicht zubereiten.

Gemahlener Kaffee befreit die Mikrowelle von unangenehmen Gerüchen

Gemahlener Kaffee befreit die Mikrowelle von unangenehmen Gerüchen

  • Eine andere Möglichkeit, den Geruch loszuwerden, besteht darin, Sorbentien über Nacht auf den Herd zu schicken, das sind Salz und Aktivkohle, die alle Gerüche perfekt aufnehmen.

Tipp: Auch ein spezieller Backofenreiniger hilft gegen Verbrennungen, diesen gibt es in jedem Haushaltschemieladen.

Zitrusschalen

Für diese Methode, um die Mikrowelle zu Hause schnell zu waschen, reicht jede Zitrusschale aus. Legen Sie es in eine breite Schüssel und fügen Sie Wasser hinzu. Bearbeitungszeit von 3 bis 5 Minuten bei maximaler Leistung.

Nach dem Ende des Zyklus ist das Entfernen von Fett und Speiseresten an den Wänden kein Problem und nach dieser Methode bleibt ein angenehmes Zitrusaroma im Ofen zurück.

Zitrusschalen in der Schüssel helfen, Schmutz in der Mikrowelle in 3-10 Minuten zu entfernen

Zitrusschalen in der Schüssel helfen, Schmutz in der Mikrowelle in 3-10 Minuten zu entfernen

Berührungslose Reinigung mit Soda

Soda in seiner üblichen Form kann nicht zum Reinigen verwendet werden, da es ein starkes Schleifmittel und für eine Mikrowelle destruktiv ist. Aber mit seiner Hilfe ist es immer noch möglich, eine qualitativ hochwertige Reinigung durchzuführen, nur berührungslos..

Nehmen Sie dazu eine breite Schüssel, gießen Sie ein paar Esslöffel Soda hinein, fügen Sie Wasser hinzu und stellen Sie es in den Ofen. Stellen Sie die maximale Leistung und den Timer auf 15 Minuten ein. Lassen Sie die Platte am Ende des Zyklus weitere 20 Minuten ohne Öffnen im Inneren. Dadurch wird der schwierigste Schmutz aufgeweicht..

Bitte beachten: Füllen Sie den Teller nur zu 2/3 mit Wasser, da die Mischung kocht und schäumt.

Ein dritter voller Teller Natron hilft dabei, die Mikrowelle sicher vom Anbrennen zu reinigen

Ein dritter voller Teller Natron hilft dabei, die Mikrowelle sicher vom Anbrennen zu reinigen

So waschen Sie das Innere der Mikrowelle schnell: chemische Rezepte

Es gibt viele Möglichkeiten, die Mikrowelle schnell von innen zu waschen, es gibt viele und viele Benutzer greifen auf Chemikalien zurück, aber sie müssen auch richtig verwendet werden.

“Herr Muskel”

  • Auf die Innenflächen sprühen. Sie sollten einen Reiniger für Küchenoberflächen verwenden..
  • Schalten Sie den Ofen bei maximaler Leistung ein, Zeitraum – 1 Minute.
  • Mit einem feuchten Tuch abwischen.
  • Entfernen Sie das Reinigungsmittel vollständig.

Mister Muscle reinigt mühelos die Wände der Mikrowelle von Fett und anderen Verunreinigungen

Mister Muscle reinigt mühelos die Wände der Mikrowelle von Fett und anderen Verunreinigungen

Waschseife

Dieses Waschmittel hat seine Bedeutung seit Jahrzehnten nicht verloren. Es entfernt nicht nur hervorragend Fett, sondern desinfiziert auch Oberflächen. Um die Mikrowelle zu reinigen, schäumen Sie die Seife auf und tragen Sie diesen Schaum auf die Oberfläche auf. 30 Minuten in dieser Form einwirken lassen, dann mit klarem Wasser abspülen. Schmutz und Fett werden mit Seife entfernt.

Bitte beachten: Wenn die Seife nicht vollständig von der Oberfläche entfernt wurde, riecht es beim ersten Einschalten unangenehm nach organischer Verbrennung, was jedoch die Funktion des Geräts nicht beeinträchtigt.

Waschseife - eine günstige Option zum Reinigen der Mikrowelle

Waschseife – eine günstige Option zum Reinigen der Mikrowelle

Schwamm und Fee

Dies ist jedoch keine einfache mechanische Reinigung, sondern etwas anderes, nicht standardmäßiges. Diese Option ist geeignet, wenn die Mikrowelle nicht stark verschmutzt ist. Reinigungsreihenfolge:

  • befeuchte einen Schwamm, nur keinen aus Metall, mit Wasser;
  • befeuchten Sie es mit einem Reinigungsmittel, schonen Sie es nicht, schäumen Sie es gut auf;
  • in den Garraum geben und 30 Sekunden bei minimaler Leistung erhitzen. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass der Schwamm nicht zu schmelzen beginnt.
  • öffnen und das weiche Fett abwaschen. Diese Option ist großartig, wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Innere der Mikrowelle schnell von Fett reinigen können..

Zur einfachen Reinigung der Mikrowelle sollten Sie einen normalen Schwamm und

Zur einfachen Reinigung der Mikrowelle sollten Sie einen normalen Schwamm und “Fee” verwenden.

Mikrowellenreiniger

Es muss gemäß den Anweisungen verwendet werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein solches Produkt gründlich abgewaschen werden muss, da es einen Geruch hinterlässt..

Nutzungsbedingungen der Mittel:

  1. Verwenden Sie das Produkt klar gemäß den Anweisungen..
  2. Das Spray sollte einige Minuten auf Oberflächen gehalten werden, damit es Zeit hat, um einzuziehen. Kein Reiben oder Kratzen erforderlich.
  3. Vermeiden Sie, dass das Mittel auf die Gitter gelangt, die das Magnetron abdecken.

Spezielle Mikrowellenreiniger können alle Arten von Schmutz sicher entfernen

Spezielle Mikrowellenreiniger können alle Arten von Schmutz sicher entfernen

Einige weitere nicht standardmäßige Reinigungsoptionen

In den Regalen eines Haushaltschemiegeschäfts finden Sie ein Produkt wie “Universal Stone”. Dieses wirklich universelle Produkt enthält keine Tenside, Chemikalien und Phosphor. Diese Reinigungsmöglichkeit ist ideal für Allergiker und Asthmatiker. Vor Gebrauch sollte der Stein mit einem feuchten Schwamm abgewischt und dann mit einem Schwamm aufgeschäumt werden. Wischen Sie die Oberflächen der Mikrowelle mit dem entstandenen Schaum ab und wischen Sie sie dann mit einem Lappen trocken.

Allzweckstein - Natürliches Mikrowellen-Waschmittel

Allzweckstein – Natürliches Mikrowellen-Waschmittel

Feuchttücher für Haushaltsgeräte. Darüber hinaus können sie zum Waschen von Innen- und Außenflächen verwendet werden. Sie entfernen Fett, Speisereste, Öl. Ihre Verwendung ist bequem, da solche Tücher nicht benetzt werden müssen. Dies bedeutet, dass die Ofenmechanismen einer Gefahr ausgesetzt werden. Imprägnierende Wischlotion ist hypoallergen und desinfiziert Oberflächen.

Vorwegnehmen ist einfacher als kämpfen

Obwohl es nicht so schwierig ist, mit Verschmutzung umzugehen, ist es besser, ihr Auftreten zu verhindern. Verwenden Sie dazu einfache Regeln:

  • Lassen Sie das Fett nicht an den Wänden absetzen. Verwenden Sie dazu spezielle Kappen, Folie und sogar Pergament. An den Wänden setzt sich immer noch Dampf ab, aber es ist viel einfacher damit umzugehen als mit Fett.

Verwenden Sie Frischhaltefolie, um zu verhindern, dass Fett in die Mikrowelle spritzt

Verwenden Sie Frischhaltefolie, um zu verhindern, dass Fett in die Mikrowelle spritzt

  • Es ist besser, die Innenwände und die rotierende Scheibe nach jedem Gebrauch abzuwischen. Wenn dies nicht möglich ist, nehmen Sie am Ende jedes Tages einige Minuten der oben genannten Dampfreinigung..

Denken Sie daran, die rotierende Scheibe nach jedem Gebrauch zu waschen.

Denken Sie daran, die rotierende Scheibe nach jedem Gebrauch zu waschen.

  • Sie können unangenehme Gerüche im Inneren vermeiden, indem Sie die Tür nach dem Kochen einige Minuten offen lassen. Außerdem trocknet der Ofen aus..
  • Reinigen Sie die Außenseite des Ofens – Staub von der hinteren Abdeckung, Glas mit einem Spezialreiniger.

So waschen Sie die Mikrowelle schnell von innen: Reinigen Sie die Mikrowelle von außen

Mikrowelle außen reinigen

  • Lassen Sie Aktivkohle oder Salz über Nacht in der Mikrowelle.

Ausgabe

Beim Reinigen des Mikrowellenherds sind verschiedene Mittel gut, solange sie die Oberflächen nicht angreifen. Verwenden Sie keine Scheuermittel in jeglicher Form, keine aggressiven Reinigungsmittel. Die erste Option schadet dem Ofen, die zweite schadet Ihrer Gesundheit. Traditionelle Methoden oder chemische Mittel sind Ihnen überlassen. Es ist nur wichtig, sie richtig zu verwenden, eine regelmäßige Mikrowellenpflege erspart Ihnen das Problem von altem Fett und Plaque an den Wänden..

Thanks! You've already liked this