265+ Hausstile Fotos – Fassaden, die in Erinnerung bleiben

Foto von Hausstilen - Fassaden, die in Erinnerung bleiben

Die Stilvielfalt macht die Häuser einzigartig und vielfältig. Die Fassade ist das Gesicht des Gebäudes. Und um ein Porträt zu formen, müssen Sie mit aller Verantwortung und Aufmerksamkeit herangehen. Wir bieten Fotos von Hausstilen an, jeder von ihnen verdient Aufmerksamkeit, wir werden uns ausführlich mit ihren Eigenschaften und Merkmalen befassen.

Haus im provenzalischen Stil

Fassade im Stil der Romantik Provence sieht immer ordentlich und gemütlich aus. Das Mauerwerk steht leicht vor, die Mosaik- und Terrakotta-Oberflächen erinnern an Häuser aus dem französischen Hinterland. Rauheit ist hier nicht angebracht. Ein solches Haus wird an jedem Ort elegant und raffiniert aussehen..

Haus im provenzalischen Stil

Haus im provenzalischen Stil

Haupteigenschaften:

  • in diesem Stil wird natürliches Material verwendet;
  • Artikel von Holz, Schmiedeeisen;
  • natürliche Farben werden verwendet;
  • handgefertigte Accessoires.

Fassadendekorationen in diesem Stil sollten alten Häusern aus der Provinz ähneln..

Es ist ratsam, natürliche Materialien zu verwenden, die jedoch in der Regel teuer sind, sodass sie durch ein künstliches Analogon ersetzt werden können und erheblich sparen.

Dieser Stil verwendet natürliches Material

Dieser Stil verwendet natürliches Material

Im provenzalischen Stil sind folgende Ersatzstoffe für natürliche Bauprodukte erlaubt:

  • dekorativ Gips;
  • Gebäude Stein mit unregelmäßiger Form;
  • ein wilder Stein, der Fragmenten ähnelt, mit der Form einer unebenen Kachel, wie mit zerrissenen Kanten und rau im Griff;
  • Holzbalken.

Was die Farben angeht, sind hier verschiedene Optionen angebracht. Die Wände sind aus hellen Materialien gebaut und die Dekoration ist in dunklen Tönen gehalten..

Stil Land der Provence sehr ähnlich, viele verwechseln sie. In Country werden wärmere Töne verwendet. Und es gibt mehr Kontrast im Finish. Kältere Farbtöne in der Provence.

Fassadendekoration soll alten Häusern ähneln

Fassadendekoration soll alten Häusern ähneln

Hilfreiche Tipps zur Materialauswahl

Um die Textur so nah wie möglich an die Provence zu bringen, können Sie dekorative Mischungen verwenden:

  • feinkörniger, Sand oder Grieß imitierender;
  • grobkörnig, imitiert einen alten Stein oder Baum, der von einem Borkenkäfer beschädigt wurde.

Gips kann in verschiedenen Farben sein:

  • Beim industriellen Färben, um eine hochwertige und gesättigtere Farbe zu erhalten.
  • Mischung grau oder Weiß Farbe, die nach dem Auftragen auf die Wände gestrichen werden kann.

Das Fundament ist mit einem Wildstein ausgestattet, ebenso wie die Ecken des Hauses, der Raum, wenn sich unter dem Fenster oder darüber befindet. Dieses Material wird in der Dekoration verwendet Balkone, Loggien, Veranda.

Wände sind aus hellen Materialien gebaut

Wände sind aus hellen Materialien gebaut

In diesem Stil sind natürliche Materialien gefragt, wie Holz, insbesondere Futter, mit denen Sie beliebige Designprojekte umsetzen können. Auch der Raum um das Haus herum sollte diesem Stil entsprechen..

Brunnen und Pavillons werden auf dem Gelände angebracht sein. Tische und Stühle aus Holz. Eine ausgezeichnete Ergänzung wäre eine schmiedeeiserne Laterne sowie jedes antike Dekor. Kletterpflanzen sorgen für Gemütlichkeit und Wärme.

Die Vorteile von Häusern im englischen Stil sind, dass sie aus klassischen Ziegeln gebaut sind, was eine lange Lebensdauer garantiert. Sie sind aus feuchtigkeitsbeständigem und umweltfreundlichem Material gefertigt. Gute Schalldämmung und Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und extreme Temperaturen sind ebenfalls von Vorteil.

Englischer Stil

Im 19. Jahrhundert wurde der Begriff des englischen Stils mit Editionen des georgisch-viktorianischen Stils in Verbindung gebracht. In diesem Stil ist fast ganz London aufgebaut. Majestätisch, sogar pompös, aber gleichzeitig ist alles ganz einfach. Charmante und romantische Hausdesigns im englischen Stil mit Grundrissen, die den Dorfhäusern in England und einigen europäischen Ländern vage ähneln.

Bauherren bedecken wie in der Antike Steildächer mit speziell behandeltem Stroh, um sie vor Schnee und Regen zu schützen. Auf dem Höhepunkt der Popularität in den zwanziger und dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das Stroh auf dem Dach durch Schieferdächer oder Zedernholz ersetzt. Die Häuser haben einen ausgeprägten Schornstein, der auf das Vorhandensein eines Kamins hinweist, der zum Heizen von Räumen und zum Kochen verwendet wird..

Im englischen Stil

Im englischen Stil

Besonderheiten

Anspruchsvolle und elegante Formen sind ein Merkmal des englischen Stils.

Haupteigenschaften:

  • Häuser mit verschiedenen Arten von Mauerwerk.
  • Kleine Spalten.
  • Selten sind Schnitzereien und Zeichnungen in der Wohndekoration, wenn überhaupt, dann in kleinen Mengen.
  • Kleine Veranda.
  • Fenster bestehen aus mehreren Abschnitten.
  • Perfekt gerade Wände.
  • Attikadächer treffen sich.

Gepflegte und strenge Häuser für Liebhaber ebener Formen, im Gegensatz zu neuen Modetrends in der Wohnraumgestaltung.

Charmantes Haus

Charmantes Haus

Oft ist die Fassade des Hauses komplett mit einem großen Stein verkleidet, aber aus den frühen Trends – Holzverkleidungen, aber aufgrund ständiger Regenfälle mussten wir beim Bau auf die Verwendung eines solchen Materials verzichten. Holz nimmt schnell Feuchtigkeit auf und verdirbt schnell.

Die Gebäude sind überwiegend eingeschossig oder mit Dachgeschoss. Zwei Stockwerke oder mehr sieht man selten. So verleihen Asymmetrie, ausgefallene Giebel und falsche, gewölbte oder flache Dachgauben dem Haus ein einzigartiges und einprägsames Bild. Nur in einigen Fällen, insbesondere im georgischen Stil, ist es möglich, die Symmetrie mit gepaarten Pfeifen zu verfolgen.

Stiftung

Normalerweise werden Häuser dieses Stils ohne Fundament oder von geringer Größe gebaut, die praktisch unsichtbar ist. Dies ist eine Folge der Tatsache, dass solche Häuser in der fernen Vergangenheit auf Hügeln, Hügeln und Felsen gebaut wurden..

Oft mit einem großen Stein konfrontiert

Oft mit einem großen Stein konfrontiert

Dach

Dach Komplex, groß, nimmt einen beeindruckenden Teil des Hauses ein, aber trotzdem ist der Dachboden nicht sehr verbreitet. Diese Dachform soll vor schrägem Regen schützen, der für das Klima dieses Landes charakteristisch ist.. Das steile Gefälle verhindert, dass Feuchtigkeit auf dem Dach stagniert, und der weit auskragende Überhang schützt die Gebäudewände vor Regenwasser.

Fenster

Fenster verwendet groß, mit vielen Webarten. Die Besonderheit ist, dass sie etwas unterhalb der Standardprojekte installiert sind. Auch Panoramafenster mit Doppelverglasung werden verwendet..

Das Dach ist komplex, groß, nimmt einen beeindruckenden Teil des Hauses ein

Das Dach ist komplex, groß, nimmt einen beeindruckenden Teil des Hauses ein

Der Eingang befindet sich in der Mitte des Hauses.

Aussehen

Häuser aus Ziegeln oder Steinen können unvollendet bleiben. Einfachheit und Natürlichkeit werden geschätzt. Oder sie werden mit Steinplatten sowie Fassadenziegeln verkleidet. Manchmal wird dekorativer Putz verwendet..

Die verwendeten Farben sind vielfältig, hell und dunkel. Sand findet ihr, Beige, Grautöne oder rot, Braun. Es gibt auch Optionen, bei denen das Dach etwas dunkler ist als die Hauswände..

Häuser mit weißer oder beiger Einfassung sowie Säulen und Bordüren in hellen Farben wirken stilvoll und feierlich..

Landschaft spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung. Ein glatter Rasen und getrimmte Büsche sehen sehr gepflegt und streng aus. Ein schöner Garten, ein Teich wird eine wunderbare Ergänzung sein.

Häuser aus Ziegeln oder Steinen können unvollendet bleiben

Häuser aus Ziegeln oder Steinen können unvollendet bleiben

Idealerweise, wenn ein Wald oder eine Wiese in der Nähe ist. Die unmerkliche Grenzüberschreitung vom künstlich geschaffenen Menschen in die natürliche Umgebung, all dies schafft eine stimmige Atmosphäre mit der Natur. Hohe Bäume betonen Strenge und Bedeutung..

Sehr beliebt bei englischen Lockenhäusern Pflanzen An Fassade zu Hause genauso wie Moos. Blumen werden in Hängetöpfe aufgehängt, egal ob knallbunte Farben oder einfach nur grün.

Erstellen Sie mit Hilfe von Weinreben und Schmerlen eine Hecke.

Deutsch

Die Sparsamkeit, Ordentlichkeit und Zweckmäßigkeit des deutschen Volkes sind auch in ihrer Architektur spürbar. Dank dieser Qualitäten wurde der deutsche Stil der Fassade und des Interieurs von Häusern in ganz Europa bekannt. Auf den ersten Blick atmet dieser Stil Gemütlichkeit, Wärme und Zuverlässigkeit. Unterscheide den deutschen Stil von anderen mit einer symmetrischen Wohnform, einfachen dekorativen Linien und einer zurückhaltenden Farbgebung. Grundmaterialien sind immer natürlich.

Deutscher Stil

Deutscher Stil

Machen Sie spielen Kinderzimmer auf dem Dachboden – ganz im Sinne des deutschen Stils. Platzsparen und Komfort für ein Kind passt niemandem.

Das Schwierigste beim Bauen von Häusern im deutschen Stil ist die richtige Proportion. Es gibt Leute, die eine leichte Asymmetrie im Dachbereich bevorzugen, dann werden die Proportionen um ein Vielfaches sorgfältiger beachtet. Die Anzahl der Etagen in einem Haus im deutschen Stil spielt keine Rolle.

Besonderheiten

Es gibt sowohl einstöckige als auch dreistöckige Häuser. Die meisten Häuser sind rechteckig oder quadratisch. Der deutsche Stil liebt das Vorhandensein eines großen Raums, so dass viele Liebhaber dieses Stils Keller bauen oder Erkerfenster, Dachböden ausstatten.

Sparsam, ordentlich und praktisch

Sparsam, ordentlich und praktisch

Die Terrasse ist klein, das Geländer ist niedrig, von bescheidener Größe. Früher waren offene Balkone der Vorteil, bei modernen Projekten übernahmen geschlossene oder verglaste Balkone. Eine Ausnahme bilden einstöckige Gebäude..

In den einfachsten und beliebtesten Häusern sind die Dächer zwei überhängende Dachziegel. In Villen ist es nicht ungewöhnlich, Walmdächer oder mit einer komplexen Konfiguration zu finden..

Die Türen sind in einem einfachen Stil, rechteckig, oft finden Sie eine verglaste Oberseite. Es ist üblich, den Haupteingang nur mit Kontrast hervorzuheben..

Windows, wie Türen, rechteckig, mit dünnen Stürzen und einer kleinen Fensterbank, auf der oft viel Vegetation ist.

Dieser Stil ist einfach und prägnant.

Dieser Stil ist einfach und prägnant.

Natürliche Materialien sind beliebt, daher werden hauptsächlich natürliche Betonblöcke, Keramikblöcke, Steine ​​und rote Ziegel verwendet. Für Rahmenkonstruktionen wurden DSP, Sandwichpaneele und Furnierschichtholz verwendet. Vor nicht allzu langer Zeit haben sie sich einen Trick beim Bau einfallen lassen, als der erste und zweite Stock aus Stein und Betonblöcken gebaut wurden und der dritte Stock aus Holz bestand. Gips und Lackieren ist eine gängige Veredelungsmethode.

Es ist wichtig, die Wände glatt, gleichmäßig und ohne Überschuss zu verputzen. In seltenen Fällen werden texturierte Zusammensetzungen verwendet. Der Sockel ist mit Naturstein ausgezeichnet. Prof Terrassendielen werden selten für Dächer verwendet, meistens Schindeln.

Die Farbpalette ist ruhig, nicht exzentrisch. Grundsätzlich sind die Wände in beige, sandfarben gestrichen. Terrakotta-bemalte Wände sind seltener.. Für Holzdekor werden Brauntöne gewählt.. Das Dach hat eine größere Palette, es ist von Rot- bis Grautönen gestrichen..

Naturmaterialien sind beliebt

Naturmaterialien sind beliebt

Richtungen

Der deutsche Hausstil hat mehrere Richtungen:

  • gotisch – erhöht optisch die Höhe des Hauses. Es ist sowohl in großen Villen als auch in kleinen Häusern zu finden. Natürlich heben sich kleine Häuser mit gotischem Dach vom Rest des Gebäudes ab und wirken farbenfroh. Die Besonderheit dieses Stils liegt nicht nur im Dach, das ein spitzes Ende mit einem Visier hat, sondern auch in Ziegelsäulen, länglichen, schmalen Fenstern und Ziegelwänden. Die Basis ist auch mit schlampigen Steinen ausgekleidet.
  • Fachwerk – eine beliebte Richtung des deutschen Stils. Dank einfachster Dekoration sehen Häuser in diesem Stil ungewöhnlich, symmetrisch und farbenfroh aus. Das Haus wurde mit Holzbalken gebaut, die diagonal und senkrecht verbunden sind. Die Balken trennen die Fassaden optisch und schmücken damit das Haus mit einem so eigentümlichen Dekor, das nur dem Fachwerkhaus zugeordnet ist.

265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben

265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben

Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass dieser Koffer die Hand eines Meisters erfordert, was nicht billig ist. Da die Wände nicht ausreichend isoliert sind, wird es in den nördlichen Regionen nicht sehr angenehm sein, zu leben. Da der Rahmen aus Holz und auch offen ist, muss der Baum oft mit Flammschutzmitteln und Antimykotika behandelt werden..

Der Rahmen ist jedoch aus hellem Holz, was die Basis nicht stark beansprucht. Dadurch entfällt eine große Fundamentschicht und die Bauzeit wird deutlich verkürzt..

Hightech

Hightech aus dem Englischen als “High-Tech” übersetzt. Dieser Stil kam aus der Architektur zu uns. Der Unterschied liegt im lakonischen Design, der Schwerpunkt liegt auf Funktionalität. Die Konstruktion verwendet Materialien und Technologen der neuesten Entwicklungen. Das Hauptmerkmal ist die Asymmetrie: rechteckige und quadratische Form. Betonung großer Fenster und Glas- oder Metalltüren.

Hightech-Stil

Hightech-Stil

Fenster

Ein Hightech-Fenster braucht nicht nur einen Raum. Dies ist eines der wichtigsten Gestaltungselemente im Innenraum.. Jeder Fenstertyp ist vielfältig, insbesondere die Neuentwicklungen 2017-2018:

  • Ein Fenster mit eingebauter Wetteranzeige dient nicht nur als Thermometer, sondern auch als praktisches Nachtlicht.
  • Fenster mit eingebauten Jalousien in der Glaseinheit sind sehr praktisch für Küche. Die Steuerung ist nach außen aus dem Flügel herausgeführt. Die Innovation besteht darin, dass das Fenster von der Straßenseite aus mit einer Aluminiumauflage versehen ist, dh wenn Sie das maximale Design der Hightech-Fassade erreichen möchten, können Sie Aluminium in verschiedenen Farben verwenden.
  • Fenster rein Schwarz Hightech-Stil. Der Flügel ist komplett aus Glas. Neben der schwarzen Schärpe wird es in mehreren weiteren Farben präsentiert: Weiß, Tiefrot, Preiselbeere, Orange, Grün und Gelb. Mach dir keine Sorgen um Stärke, die Entwickler haben alles richtig berechnet.

Fenster sind das wichtigste Gestaltungselement

Fenster sind das wichtigste Gestaltungselement

Türen

Die Art der Türen ist sehr eintönig: urbanistisches lakonisches Design und kühle Metallfarben. Eine Tür in diesem Stil ist das Überwiegen von Metalloberflächen, zum Beispiel ein Edelstahlelement, das durch Laserschneiden, Glas oder Spiegel, verschiedene Formteile hergestellt wird.

Das minimale Dekor in der Dekoration der Eingangstür wird durch das Lichtspiel auf den polierten Oberflächen ausgeglichen. Die empfohlene Türfarbe ist Metallic, Silber, Weiß, Schwarz. Normalerweise wird es passend zum Interieur gewählt, d.h. die Ausrichtung geht auf Innentüren, auf Monopolbeschichtungen oder sonstiges Zubehör, aber es ist nicht notwendig, sich daran festzuhalten, da man im Kontrast spielen kann.

Designer bevorzugen zunehmend zurückhaltende Innenräume und verdünnen helle Farbtupfer. Hochglanz, volumetrische Elemente und klare Farbakzente – all das verleiht jedem modernen Interieur einen Hauch von Originalität.

Minimales Dekor in der Dekoration

Minimales Dekor in der Dekoration

RatIn einem Haus, in dem Haustiere sind, wird empfohlen, Anti-Klauen-Anti-Vandalismus-Kunststoffplatten zu verwenden, die kratz- und abriebfest sind. Eine Hightech-Tür kann sich nicht nur harmonisch in das Interieur eines Hauses oder Büros einfügen, sondern auch zum Highlight werden.

In den häufigsten Fällen werden Häuser aus Doppelziegeln mit einer Dicke von 1,5 bis 2 Ziegeln gebaut. Es wird empfohlen, eine Wanddämmung aus Mineralwolle herzustellen.

Dach

Ein weiteres Merkmal von Hi-Tech ist ein Flachdach. Der Vorteil eines Flachdachs gegenüber einem klassischen besteht darin, dass alle technischen Geräte auf einer ebenen horizontalen Fläche installiert werden können. Komfortabel, da ohne Kraftaufwand auf das Dach geklettert wird.

Der Weg ist einfach – gewöhnlich Leiter, die gefaltet und befestigt ist Decke. Zu den Nachteilen gehört die Tatsache, dass Sie im Winter eine Schaufel aufnehmen und die Dachfläche von Schnee reinigen müssen. Aber das ist ein völlig unbedeutendes Minus im Vergleich zu den Pluspunkten, von denen einer der Outdoor-Sport ist.

Hightech und Minimalismus

Viele “Nicht-Spezialisten” können zwei Stile wie Hi-Tech und . verwechseln Minimalismus. Diese beiden Stile mögen hohe Volumina.. Sie können nach folgenden Kriterien unterscheiden:

  • Wenn Minimalismus das Fehlen zusätzlicher Einrichtungsgegenstände begrüßt, dann vermeidet Hightech große Mengen. Sie ersetzten sie durch kompaktere, aber ihr gesamtes Erscheinungsbild weist eine direkte Richtung auf den Stil moderner Technologien auf. Dies gilt in erster Linie für technische, elektrische Geräte, ebenso wie für Lüftungsgeräte, Rohrleitungen, die nicht verschlossen werden sollen Platten und dekoriert, da er den Minimalismus liebt, im Gegenteil – so offen wie möglich zu sein, Technik in ihrer ganzen Erscheinung zu zeigen.
  • Farbunterschiede. Hi-Tech, vermeidet oder toleriert natürlichere Farben wie Oliv und Beige.
  • Minimalismus, begrüßt Glastrennwände.

Diese beiden Stile mögen hohe Volumina.

Diese beiden Stile mögen hohe Volumina.

Es wird für Sie interessant sein:

Hausdesign mit Dachboden (170+ Fotos) – Optionen für die Innenausstattung des Raumes

Wohnen im Chalet-Stil: Wie erstelle ich ein Alpenmärchen? 210+ Fotos von Design innen und außen

175+ Fotos von Projekten von Häusern aus Schaumstoffblöcken oder wie man schnell einen Traum baut?

Projekte von einstöckigen Häusern aus einer Bar: Designregeln, Vor- und Nachteile

Merkmale minimalistischer Häuser

Die Hauptqualität des Minimalismus ist Natürlichkeit und Bequemlichkeit in allem in der Konstruktion der Dame und des Interieurs. Die Hauptsache ist, dass es keine unnötigen Dinge gibt, alles, was Sie brauchen. Maximaler freier Speicherplatz. Verwenden Sie neutrale Farben innerhalb und außerhalb des Hauses. Nichts soll stören, Ruhe und Harmonie.

Fenster

In Häusern dieses Stils werden große Fenster von einfacher Form eingebaut.. Sie sollten so viel Licht wie möglich hereinlassen, um Platz und Komfort im Raum zu schaffen.. Daher werden sie vorzugsweise auf der Südseite installiert. Somit kann eine maximale Ausleuchtung erreicht werden..

Minimalistischer Stil

Minimalistischer Stil

Auch in der Fassade des Hauses gibt es einen klaren Minimalismus, keine unnötigen Details, schlichte Formen, keine scharfen Ecken. Und beim Bau des Hauses und der Dekoration werden natürliche Materialien verwendet.

Normalerweise werden die Wände verputzt und dann in der gewünschten Farbe mit ruhigen, hellen Farben gestrichen. Oder Stein und Holz werden zur Dekoration verwendet. Als Veredelungsmaterialien kommen Glas, Beton sowie Keramik und Metall zum Einsatz. Beliebtes Kunsthandwerk in Form von Schmiedeeisen oder Holzschnitzereien.

Minimalismus verträgt keine hellen Farben, sanfte Ruhe, Hellgrau, Beige, Kaffeetöne. Um die Form der Fassade zu betonen.

Zusätzliche Elemente werden in den Türen und auf dem Dach installiert, um den Zugang zum Sonnenlicht zu erhöhen.

In Häusern dieses Stils werden große Fenster einfacher Form installiert.

In Häusern dieses Stils werden große Fenster einfacher Form installiert.

In solchen Häusern werden keine schweren Vorhänge und Vorhänge aufgehängt, um das Eindringen von Sonnenlicht in den Raum nicht zu verhindern..

Römisch oder rollen Vorhänge.

Wohngebäude im Stil des Minimalismus werden in der Regel einstöckig gebaut, mit für das Wohnen notwendigen Räumen, die kompakt gelegen und für die ganze Familie sehr komfortabel sind.

Dächer werden mit Terrassen und meist mit Ausgang und Weiternutzung als Rastplatz gebaut. Der Eingang hat ein separates Gebäude. Für den notwendigen Haushaltsbedarf, die Installation eines Heizkessels, einen Raum für Inventar und Werkzeuge sind vom Haus getrennte Gebäude vorgesehen. All dies ist für die Freiheit des Raumes notwendig.

Kleine, gemütliche Option

Kleine, gemütliche Option

Es gibt zwei Richtungen:

  • japanisch.
  • skandinavisch.

Japanischer Minimalismus

Die Häuser der ersten Option sind einstöckig, auf einem kleinen Grundstück gelegen, alles ist funktional nichts überflüssig. In der Erscheinung wirkt die Struktur leicht und zerbrechlich. Bambus wird in der Innendekoration verwendet, insbesondere bei Türen und Trennwänden. Verschiedene tragbare Paravents und Vorhänge machen den Innenraum entspannt und frei. Keine großen und dicken Wände.

In der Regel dient ein Sommergarten als Erweiterung des Hauses. Mit Zugang durch eine große helle Loggia mit großen Fenstern.

Japanischer Minimalismus-Stil

Japanischer Minimalismus-Stil

Skandinavischer Minimalismus

Der Unterschied zwischen Häusern mit diesem Stil sind große und geräumige Fenster.. Zweistöckige Gebäude, im Erdgeschoss befinden sich Gästezimmer, eine Küche und ein Esszimmer. Die Schlafzimmer befinden sich im zweiten Stock. Das ist sehr praktisch, um Gäste zu empfangen und gleichzeitig geht der persönliche Raum nicht verloren. Die Dächer haben große Vorsprünge und darunter gibt es Terrassen zum Entspannen. Es ist nicht nur der Wunsch eines Designers. Aufgrund der häufigen Regenfälle in den skandinavischen Ländern können Sie auf diese Weise die Freifläche bei jedem Wetter so gut wie möglich nutzen..

Es werden verglaste Erkerfenster verwendet, die eine Vergrößerung des Raumes und Zugang zu Licht ermöglichen.

 

Wenn Sie den Raum nicht mit allen möglichen Schmuckstücken und Skulpturen überladen möchten, möchten Sie, dass Ihr Haus maximalen Platz und Licht hat, dann wird Ihnen ein minimalistisches Haus gefallen.

Dachgeschoss

Das Wort “Dachgeschoss“Übersetzt als” Dachboden “, aber der Stil impliziert eher eine Garagen- oder sogar Industrieatmosphäre. Der Stil entstand Anfang des 20. Jahrhunderts. Die Menschen begannen, sich in Wohnungen, Büros, Werkstätten, ungewöhnliche Häuser und Teile von Industriegebäuden, Fabriken, Fabriken, Lagerstätten umzuwandeln.

Die Wanddekoration ist ein charakteristisches Merkmal dieses Stils. Dies ist entweder ein gewöhnlicher Ziegelstein oder ein wenig schäbiger Putz, aber definitiv keine Tapete, manchmal alles zusammen. Das Haus im Loft-Stil mit großen Panoramafenstern ist mittlerweile beliebt. Es wird viel heller, gebrannter Ziegel verwendet, der lange steht. Mit toller Beleuchtung.

Loft-Stil

Loft-Stil

Der Loft-Stil zeichnet sich durch große Innenräume, klare Symmetrie strenger Linien aus. Und dezente Farben.

Dekorative Möbel nehmen möglichst viel Freiraum ein, hohe Ausleuchtung.

Dach

Dächer in diesem Stil werden in großen Fällen dank der horizontalen Ebene als Erholungsgebiet genutzt. Im Gegensatz zu Hightech wird ein flaches Dach im Loft-Stil auch mit einer erheblichen oder nicht wahrnehmbaren Neigung gebaut..

Der Loft-Stil zeichnet sich durch große Innenräume aus

Der Loft-Stil zeichnet sich durch große Innenräume aus

Fassadenveredelungsmaterial

Die Wände sind solide genug, aus Beton und Metall gebaut. Ein demokratischer Stil findet sich nicht in teuren Dekorationsmaterialien, Verblendziegeln, Putz, Metallfassadenplatten. Es wird Holz verwendet. Mit Hilfe dieses Materials schmücken sie in einigen Projekten den gesamten Teil der Fassade.. Oben mit einer Tönungslösung beschichtet, um die Natürlichkeit des Holzes zu betonen. Lofthäuser sind nicht gestrichen.

Eine weitere Ausführungsoption mit Metall- oder Kunststoffplatten in Form von geometrischen Formen.

Bei der Fassadengestaltung werden schmale und lange Lamellen verwendet, was den Stil dieses Designs unterstreicht. Einfache und klare Zeichnung, gibt das Aussehen eines Industrieraums. Sie erkennen auch die Vorsprünge oben Vorbau von innen. Eine solche Fassade wird mit großen doppelt verglasten Fenstern kombiniert.. Verschieden Armaturen.

Die Wände sind stark genug, aus Beton und Metall gebaut

Die Wände sind stark genug, aus Beton und Metall gebaut

Aufgrund der Tatsache, dass das Loft keine dunklen Räume mag, wird auch natürliches Licht verwendet, dh durch große Fenster. Große Fensteröffnungen werden gebaut.

Das Farbschema entspricht der folgenden Palette:

  • Braun;
  • Grau;
  • natürliche Farbtöne.

Oft befinden sich solche Häuser im Wald, inmitten der Natur, abseits von Nachbarn. Dies ermöglicht die Verwendung von maximaler Verglasung.

Große Fensteröffnungen werden gebaut

Große Fensteröffnungen werden gebaut

Häuser im Chaletstil

Häuser dieses Stils sind in Struktur und Schönheit sehr ungewöhnlich. Außerdem fügen sich solche Hütten perfekt in ihre Landschaft in den Bergen und in der Ebene inmitten von Grün ein. Holzhäuser in diesem Stil faszinieren mit ihrer Leichtigkeit und Romantik einfach..

Schrägdächer, breite Überdachung, die Wände und Fundamente vor Regen schützen soll. Eine große Veranda wird jede Familie mit ihrem Komfort begeistern.

Der Bau eines solchen Hauses wird einen erheblichen Betrag erfordern, aber das Projekt lohnt sich, in Zukunft wird es als Beweis für den besonderen Status des Eigentümers des Hauses dienen.

Chalet-Stil

Chalet-Stil

Merkmale im Chalet-Stil:

  • Satteldach, flach.
  • Es gibt ein großes Visier.
  • Die Lage der Balkone unter dem Dachüberstand.
  • Das Vorhandensein einer geräumigen Terrasse mit Säulen
  • Die Wände sind mit Gemälden geschmückt.

Der Grundriss des Gebäudes, seine Eigenschaften:

  • Im Untergeschoss befinden sich Räume für den Empfang von Gästen, Flur, Küche Badezimmer.
  • Im Erdgeschoss befindet sich ein Kinderzimmer, eine Toilette, Bad, Garderobenraum, Schlafzimmer.
  • Im Dachgeschoss befinden sich Gästezimmer, Aufenthaltsräume, das Büro des Eigentümers.

Die Platzierung der Küche eines Raumes mit Kamin und Boiler im Keller ist nicht ohne Grund, dies ist durch Sicherheitsmaßnahmen vorgesehen. Dieser Teil des Hauses ist aus Ziegeln gebaut

Eine der Regeln für die Fertigstellung der Fassade ist die Verwendung von Naturmaterial, Stein und Holz.

265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben

265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben 265+ Hausstile Fotos - Fassaden, die in Erinnerung bleiben

Der erste Stock, meist verputzt, wird dann weiß getüncht und mit Holzelementen verziert. Bei der Gestaltung der Fassade werden Holz und Naturstein mit Vormauerziegeln verwendet. Für das Dach wird das endgültige Verkleidungsmaterial verwendet Natur-, Metall-, Weichdach.

Die verwendeten Farben sind Creme, Terrakotta, Beige, Pastelltöne.

Thanks! You've already liked this